Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Björn Freitag und seine Anna sind wieder ein Liebespaar.

Nach nur drei Monaten  

Liebescomeback bei TV-Koch Björn Freitag

31.08.2017, 07:33 Uhr | t-online.de, JaH

Björn Freitag und seine Anna sind wieder ein Liebespaar.. Anna Groth und Björn Freitag wollen es noch einmal miteinander versuchen.  (Quelle:     picture alliance/Geisler-Fotopress)

Anna Groth und Björn Freitag wollen es noch einmal miteinander versuchen. (Quelle: picture alliance/Geisler-Fotopress)

Im Mai gab Björn Freitag bekannt, dass er und seine Ehefrau Anna sich nach acht Jahren Beziehung trennen. Doch jetzt die Kehrtwende: Das Paar hat sich wieder zusammengerauft und versucht es noch einmal miteinander.

"Manchmal muss man loslassen, um zu erkennen, wie wichtig einem der Partner immer noch ist", sagte der TV-Koch im Gespräch mit "Bild" und bestätigte damit sein Liebescomeback mit Anna. Ganz so überraschend kam das aber nicht.

Zweite Chance von Anfang an eingeplant

Erst vor drei Monaten hieß es, die gegenseitigen Erwartungen, habe sich das Paar einfach nicht erfüllen können. Doch es scheint, als habe die Trennung die beiden dann doch erkennen lassen, was sie aneinander haben. Schon als Björn das Liebes-Aus bekannt gab, schloss er ein Comeback nicht aus. Der 44-Jährige und die 37-Jährige wollten die Trennung als Chance sehen.

Anna und Björn gaben sich nach viereinhalb Jahren Beziehung das Jawort. 2015 glänzten sie in der RTL-Tanzshow "Stepping Out" als Powerpärchen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: