Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Tochter von John Michie in Waldstück tot aufgefunden

...

Louella war erst 25 Jahre alt  

Tochter von John Michie in Waldstück tot aufgefunden

12.09.2017, 10:04 Uhr | lc, t-online.de

Tochter von John Michie in Waldstück tot aufgefunden. TV-Star John Michie trauert um seine Tochter Louella. (Quelle: imago)

TV-Star John Michie trauert um seine Tochter Louella. (Quelle: imago)

Schauspieler John Michie trauert um seine Tochter Louella. Die 25-Jährige besuchte im britischen Lulworth das Musikevent "Bestival". Dann wurde in einem Waldstück des Festivalgeländes eine Tote gefunden. Nun steht fest: Es ist Louella.  

Erst vor wenigen Tagen hatte John Michie ein Foto seiner Tochter bei Instagram gepostet, das sie beim Nähen ihres Outfits für den Besuch des Musikevents zeigt. Zu diesem Zeitpunkt hätte der Schauspieler wohl nie gedacht, dass es eines der letzten Fotos sein wird, das er von seiner Louella machen wird. 

Sewing for Bestival 👌

A post shared by John Michie (@jmichie) on

Der Agent von John Michie erklärt jetzt: "Traurigerweise kann ich den tragischen Tod Louellas bestätigen. John und seine Frau Carol bitten in dieser traumatischen Zeit darum, ihre Privatsphäre zu respektieren."

Festgenommen wurde derweil ein 28-jähriger Mann, der unter dringendem Tatverdacht steht. Die Bevölkerung der britischen Grafschaft Dorset wurde von der Polizei um Hinweise gebeten. 

😬😬

A post shared by LUCIAN MICHIE ®™ (@louella_eve) on

Gegenüber der "Sun" stellte John Michie mittlerweile jedoch klar: "Es war kein Mord. Sie waren befreundet. Es war ein tragischer Fehler, ein tragischer Unfall." Der 28-Jährige habe ihr nur helfen wollen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018