Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars > Kultur >

Tom Petty ist tot: "Friedlich im Kreise seiner Familie gestorben"

Rocklegende  

Tom Petty im Alter von 66 Jahren gestorben

03.10.2017, 11:20 Uhr | AFP , dpa

Tom Petty ist tot: "Friedlich im Kreise seiner Familie gestorben". Der Musiker Tom Petty ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Zunächst war sein Tod zur Verwirrung der Medien dementiert worden. (Quelle: dpa/Amy Harris/Invision)

Der Musiker Tom Petty ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Zunächst war sein Tod zur Verwirrung der Medien dementiert worden. (Quelle: Amy Harris/Invision/dpa)

Der US-Musiker Tom Petty ist tot. Der 66-Jährige habe einen Herzstillstand erlitten und sei in einem Krankenhaus in Los Angeles gestorben, erklärte seine Sprecherin Carla Sacks am späten Montagabend (Ortszeit).

Der Sänger sei "friedlich im Kreis seiner Familie, Bandkollegen und Freunde gestorben", hieß es in der Erklärung der Familie weiter. Die Bemühungen im Krankenhaus zur Wiederbelebung nach dem Herzinfarkt seien erfolglos geblieben. Petty sei "viel zu früh gestorben", erklärte die Familie.

Auch auf dem offiziellen Twitter-Profil des Musikers findet sich inzwischen ein Statement zu seinem Ableben.

Zuvor hatte es Verwirrung um Falschmeldungen zum Tode Pettys gegeben. Pettys Tochter Annakim Violette Petty hatte am Montagabend (Ortszeit) dementiert, dass ihr Vater gestorben sei. In einer verärgerten Nachricht auf Instagram rügte sie die Medien: "Wie könnt Ihr es wagen zu berichten, mein Vater sei tot?"

Mit Blick auf den Trubel um die Todesnachricht schrieb sie weiter, dies sei "der längste Tag meines Lebens gewesen". US-Medien zogen ihre Berichte über Pettys Tod zurück. Der Sender "CBS" hatte unter anderem bereits über den Tod des Musikers berichtet und sich dabei auf Angaben der Polizei von Los Angeles berufen.

Diese teilte jedoch später in einer Stellungnahme mit, dass sie den Tod von Petty nicht bestätigen könne, allerdings auch nicht in die Ermittlung involviert sei.

Der zweifache Vater Petty wurde als Leadsänger der Band Tom Petty & The Heartbreakers bekannt. Der "Rolling Stone" listete die Rocklegende auf Rang 91 der 100 größten Musiker aller Zeiten. Der 66-Jährige verkaufte mit seiner Band und seinen Solo-Alben mehr als 80 Millionen Tonträger.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal