Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic werden Eltern

Jetzt ist es offiziell!  

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic werden Eltern

23.11.2017, 14:19 Uhr | lc, t-online.de

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic werden Eltern. Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger: Das Traumpaar erwartet Nachwuchs. (Quelle: dpa)

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger: Das Traumpaar erwartet Nachwuchs. (Quelle: dpa)

Knapp anderthalb Jahre nach ihrer Traumhochzeit in Venedig machen Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic ihre Liebe perfekt: Die schöne Brünette hat jetzt einen süßen Instagram-Post verfasst und mitgeteilt, dass der erste Nachwuchs auf dem Weg ist. 

Fans des Paares hatten schon lange gehofft, jetzt ist es endlich soweit: Star-Kicker Bastian Schweinsteiger und seine Ana Ivanovic erwarten ihr erstes Kind. Das bestätigt die 30-Jährige jetzt auf Instagram. "Unsere Familie wird sich ein bisschen vergrößern. Ich könnte nicht glücklicher sein", schreibt die Serbin. Dazu veröffentlicht sie ein süßes Bild, das drei Paar weiße Sportschuhe zeigt. Das linke Paar ist winzig klein und für den Nachwuchs gedacht. 

Für das Traumpaar ist die Baby-News die Krönung ihrer Liebe. Egal wo der Fußballer und die Ex-Tennisspielerin auftreten, sie strahlen wie frisch verliebt. Vermutlich auch deshalb sorgt die schöne Nachricht bei den Fans der beiden für große Begeisterung. "Gratulation! Ich freue mich so sehr für euch", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Oh mein Gott, wie schön. Ich wünsche euch alles Glück der Welt. Ihr werdet traumhafte Eltern." Es bleibt allerdings spannend, denn ob es es ein Junge oder ein Mädchen wird, hat Ana noch nicht verraten.

Derweil hat auch der werdenden Papa Bastian Schweinsteiger reagiert. Ebenfalls auf Instagram schreibt der 33-Jährige zu einem Bild von sich und seiner Ana: "Wir erwarten ein neues Familienmitglied und sind so dankbar!"


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal