Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

50 Beauty-OPs: Sahar Tabar will aussehen wie Angelina Jolie

...

Grusel-Gesicht nach 50 OPs  

Iranerin wollte aussehen wie Angelina Jolie

27.11.2017, 21:08 Uhr | t-online.de, JSp

50 Beauty-OPs: Sahar Tabar will aussehen wie Angelina Jolie. Sahar Tabar: Sie wollte unbedingt aussehen wie Angelina Jolie. (Quelle: Instagram / Sahar Tabar)

Sahar Tabar: Sie wollte unbedingt aussehen wie Angelina Jolie. (Quelle: Instagram / Sahar Tabar)

Eingefallene Wangenknochen, riesige leere Augenhöhlen und eine beunruhigend schmale Statur: Die Iranerin Sahar Tabar sieht fast aus wie ein Gespenst. Dabei will sie nur ihr Idol Angelina Jolie nachahmen.

Türkische Medien berichten über die 29-jährige Frau. Auf ihrem Instagram-Profil teilte sie seit Ende März insgesamt 28 Beiträge, die allesamt Grund zur Sorge machen. Sahar sieht ungesund dürr aus, soll sich laut den Berichten auf 40 Kilo heruntergehungert haben.

Die Iranerin soll damit nur ein Ziel verfolgen: aussehen wie die Schauspielerin Angelina Jolie. Wie "Bild" berichtet habe Sahar sich bereits 50 Operationen unterzogen, um dem Hollywoodstar ähnlich zu sehen.

Angelina Jolie: Die Schauspielerin gilt als eine der schönsten Frauen der Welt.  (Quelle: Photo by Heinz Ruckemann/UPI Photo via Newscom picture alliance)Angelina Jolie: Die Schauspielerin gilt als eine der schönsten Frauen der Welt. (Quelle: Photo by Heinz Ruckemann/UPI Photo via Newscom picture alliance)

Doch statt wie die Mimin, sieht Sahar eher krank aus, schminkt sich zusätzlich noch eine spitze Nase und eine fahle Gesichtsfarbe. Außerdem trägt sie gruselige Kontaktlinsen. Mit ihrem ungewöhnlichen Äußeren hat die junge Frau aber vor allem wohl eines erreicht: Aufmerksamkeit.

وحشي تر از اونيم كه رامم كني..!👅🖕🏻

A post shared by سحرتبر..!👾🤘🏻 (@sahartabar_official) on

Bereits über 260.000 Menschen folgen Sahar Tabar auf ihrem Instagram-Profil (Stand: 27. November 2017).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018