Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jimmy Kimmel mit krankem Söhnchen im TV

Nach Herz-OP  

Jimmy Kimmel mit krankem Söhnchen im TV

13.12.2017, 17:11 Uhr | lc, t-online.de

. US-Moderator Jimmy Kimmel: Mit seinem herzkranken Sohn trat er jetzt im Fernsehen auf. (Quelle: Screenshot Youtube)

US-Moderator Jimmy Kimmel: Mit seinem herzkranken Sohn trat er jetzt im Fernsehen auf. (Quelle: Screenshot Youtube)

US-Moderator Jimmy Kimmel hat für eine echte Überraschung gesorgt: Nach einer einwöchigen Pause trat er mit seinem herzkranken Sohn im TV auf. 

Jimmy Kimmel bangte um das Leben seines kleinen Sohnes Billy. Der sieben Monate alte Junge musste sich bereits zum zweiten Mal in seinem kurzen Leben am Herzen operieren lassen. Aus diesem Grund ließ sich der Moderator im US-Fernsehen eine Woche lang von Promis wie Chris Pratt oder Melissa McCarthy vertreten. Jetzt ist er zurückgekehrt und hat seinen kleinen Sohn gleich mitgebracht. 

Dank an die Ärzte

Unter Tränen dankte der 50-Jährige den Stars für ihren Einsatz und auch den Ärzten seines Sohnes. Kimmel erklärte weiter, dass sein Sohn die Operation gut überstanden habe, aber noch einmal auf den OP-Tisch müsse. Die Erleichterung über die nun geglückte Operation ist dem Entertainer jedoch anzusehen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal