Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nino de Angelo will Hochzeit und Zwillinge

Schlagerstar im Liebeswahn  

Nino de Angelo will Hochzeit und Zwillinge

05.01.2018, 10:44 Uhr | t-online.de, JSp

Nino de Angelo will Hochzeit und Zwillinge. Nino de Angelo hat eine neue Freundin.  (Quelle: dpa)

Nino de Angelo hat eine neue Freundin. (Quelle: dpa)

Auf dem Weg in Nino de Angelos Herz hat Amors Pfeil den Schlagerstar wohl auch am Kopf getroffen. Die Folge: Liebestaumel. Nino ist nämlich wieder vergeben und denkt jetzt an Ehe und Kinder. 

Die Scheidung von seiner Ex Larissa ist noch nicht rechtskräftig, da ist der 54-Jährige schon wieder Jenseits von allem. Nino de Angelo ist nämlich ganz offiziell wieder vergeben. Kate Merlan hat das Herz des Sängers erobert. 

"Kate und ich sind seit Ende des Jahres ein paar, ich bin hoffnungslos verliebt. Sie passt so wunderbar zu mir, ist wie ich, ein sehr verletzlicher Mensch", sagte Nino nun der "Bild". Kennengelernt hat sich das Paar über Facebook. "Ich sah ihr Foto und war sofort verliebt", erklärte Nino. Bei ihrem ersten Treffen habe er die 30-Jährige bereits nach zehn Minuten geküsst. 

Das Paar verschwendet wirklich keine Zeit. Denn obwohl sie erst seit Kurzem zusammen sind, planen sie schon ihre gemeinsame Zukunft. "Sobald meine Scheidung mit meiner Ex-Frau Larissa durch ist, wollen wir heiraten. Wir haben auch schon über Kinder gesprochen. Wir hätten am liebsten Zwillinge." Für Nino wäre das dann Ehe Nummer fünf. 

View this post on Instagram

🦋

A post shared by K a t e M e r l a n (@katemerlan) on

Und wer ist die Glückliche?

Kate Merlan ist im TV keine Unbekannte. Sie war damals eine der Kandidatinnen in der Sat.1-Show "Newtopia". Ein Format, bei dem Freiwillige für ein Jahr unter Kamerabeobachtung auf einem abgegrenzten Areal leben und ihre eigene neue Gesellschaft aufbauen. Nach fünf Monaten wurde die Show abgesetzt. 

Aktuell ist Kate Kandidatin bei "Get the F*ck out of my House". In dem neuen ProSieben-Format leben 100 Personen in einem Einfamilienhaus in der Eifel. Wer als Letzter das Haus verlässt bekommt 100.000 Euro. 

Quellen und weiterführende Informationen:
- Bericht über Nino de Angelo von "Bild"
- Facebook- und Instagram-Profil von Kate Merlan
- Wikipedia-Eintrag zu "Newtopia"
- Kandidatenübersicht "Get the F*ck out of my House"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe