Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Avicii tot in Oman aufgefunden: Polizei hat den Fall abgeschlossen

...

"Wir wissen, was passiert ist"  

Polizei äußert sich zum Tod von Star-DJ Avicii

22.04.2018, 20:55 Uhr | mho, t-online.de

Musiker und DJ Avicii ist tot
Musiker und DJ Avicii ist tot

Der schwedische DJ und Musiker Avicii, der mit bürgerlichem Namen Tim Bergeling hieß, ist mit 28 Jahren in Oman unerwartet verstorben. (Quelle: t-online.de)

Mit nur 28 Jahren verstorben: Musiker und DJ Avicii wurde im Oman aufgefunden. (Quelle: t-online.de)


Avicii ist tot. Der schwedische Star-DJ starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Todesursache ist bislang nicht öffentlich bekannt. Doch nun äußert sich die Polizei zu dem Fall. 

Am Freitag teilte der Pressesprecher des DJs mit dem bürgerlichen Namen Tim Bergling mit, dass man ihn tot in Omans Hauptstadt Muskat aufgefunden habe. Der Fall hatte für die dortige Polizei Priorität. Mittlerweile können die Beamten allerdings sagen, dass sie kein Verbrechen hinter dem Tod von Avicii vermuten.

"Wir haben alle Informationen, wir wissen, was passiert ist, aber wir geben es nicht an die Medien weiter", heißt es in einem Statement, das dem schwedischen TV-Sender SVT News vorliegt. Weiterhin wird die Polizei wie folgt zitiert: "Geht es nach uns, kann sein Leichnam bereits heute nach Hause transportiert werden, weil wir den Fall abgeschlossen haben."

Das US-amerikanische Promiportal "TMZ" berichtet zudem aktuell, dass Aviciis älterer Bruder David in den Oman gereist sei, um nach Antworten auf den plötzlichen und unerwarteten Tod des jungen Mannes zu suchen. Bereits wenige Stunden, nachdem Avicii tot aufgefunden wurde, habe er in ein Hotel in Muskat eingecheckt. 

Wer war Avicii?

Bereits mit Anfang 20 startete Tim Bergling als Avicii durch. Songs wie "Wake Me Up", "Levels" oder "Hey Brother" dürften wohl den meisten Radiohörern im Ohr sein. Ersterer wurde 2013 zum Sommerhit des Jahres gekürt. "Levels" machte ihn zuvor bereits weltweit berühmt. Avicii wurde zu einem ganz Großen in der Musikszene, arbeitete schon mit vielen Bekanntheiten zusammen. Beispielsweise mit Wyclef Jean, David Guetta oder Lenny Kravitz und sogar Madonna hat er Singles aufgenommen.

2016 gab er dann seinen Rückzug von den Turntables und damit das Ende seiner Karriere bekannt. Seitdem machte er nur noch Musik im Studio, war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 26 Jahre alt. Doch er betonte, dass er mehr Zeit für sein Privatleben haben wolle. 

Drogen- und Alkoholprobleme

In den vergangenen Jahren hatte Avicii offen über seine gesundheitlichen Probleme gesprochen. Exzessiver Alkoholkonsum verursachte eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. 2014 mussten ihm sowohl Gallenblase als auch Blinddarm entfernt werden. Wegen seiner Alkoholsucht soll er sogar zweimal in Therapie gewesen sein. Außerdem soll er auch Drogenprobleme gehabt haben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018