Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Janelle Monae: Schauspielerin und Sängerin outet sich als pansexuell

Janelle Monae  

Sängerin outet sich als pansexuell

27.04.2018, 11:25 Uhr | t-online, JaH

Janelle Monae: Schauspielerin und Sängerin outet sich als pansexuell. Janelle Monae: Die Sängerin wurde schon häufiger nach ihrer Sexualität gefragt. (Quelle: dpa)

Janelle Monae: Die Sängerin wurde schon häufiger nach ihrer Sexualität gefragt. (Quelle: dpa)

Hetero-, homo- oder bisexuell? Für die Sängerin Janelle Monae macht das alles gar keinen Unterschied. Die 32-Jährige outet sich jetzt als pansexuell. 

In ihren Texten singt Janelle Monae oft über Sex, so zum Beispiel auch in einem ihrer größten Hits "Make Me Feel". Ihre Videos bestechen mit lauter sexuellen Anspielungen. Wohl auch deswegen wurde die Amerikanerin schon häufiger auf ihre eigene Sexualität angesprochen. Jetzt löst sie das Rätsel um sich selbst auf. 

"Ich fühle mich selbst verdammt frei"

Im Interview mit dem Musikmagazin "Rolling Stone" erklärt die Sängerin aktuell: "Ich hatte sowohl mit Männern als auch mit Frauen Beziehungen – ich fühle mich selbst verdammt frei." Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt habe sie immer gedacht, sie sei bisexuell. Doch dann kam ihr die Einsicht: "Irgendwann habe ich etwas über Pansexualität gelesen und ich dachte mir: 'Oh, damit kann ich mich wirklich identifizieren.' Ich bin total offen dafür, immer mehr über mich selbst zu lernen."

Was ist Pansexualität?

Jemand der pansexuell ist, beschränkt sein sexuelles Begehren nicht auf eine bestimmte Gruppe, sondern ist offen für alle Arten der Sexualität. Im Unterschied zu Bisexuellen begehren Pansexuelle nicht nur zwei Geschlechter. Auch Transsexuelle, Zwitter, Transgender oder andere sexuelle Identitäten gehören dazu. Das heißt nicht automatisch, dass Pansexuelle auf alle sexuelle Identitäten stehen, sondern sich grundsätzlich zu mehreren Sexualitäten hingezogen fühlen beziehungsweise das Begehren nicht von der Sexualität abhängig machen.

Janelle Monae steht damit auch für eine neue Generation in Bezug auf eine offene und freie Sexualität. 2016 outete sich bereits Musikerkollegin Miley Cyrus als pansexuell. Sie machte damit ein breiteres Publikum auf die Pansexualität aufmerksam. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal