Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Paris Hilton über ihr Sex-Video: "Als wäre ich vergewaltigt worden"

Hotelerbin über Sex-Video  

Paris Hilton: "Als wäre ich vergewaltigt worden"

01.05.2018, 08:38 Uhr | lc, t-online.de

Paris Hilton über ihr Sex-Video: "Als wäre ich vergewaltigt worden". Paris Hilton: Unter der Veröffentlichung des pikanten Videos hat er sehr gelitten.  (Quelle: dpa)

Paris Hilton: Unter der Veröffentlichung des pikanten Videos hat er sehr gelitten. (Quelle: dpa)

Im Jahr 2004 erlebte Paris Hilton ein Fiasko. Ein Video, das sie beim Sex mit ihrem Ex-Freund Rick Salomon zeigt, war plötzlich auf Pornoseiten zu sehen. Jetzt spricht die Hotelerbin über dieses dunkle Kapitel ihrer Vergangenheit. 

"1 Night in Paris" hieß der Clip, mit dem sich die heute 37-Jährige plötzlich konfrontiert sah. Zu verdanken hatte sie den Skandal Rick Salomon selbst, der das eigentlich ganz private Video nach ihrer Trennung ins Netz gestellt hatte. 14 Jahre ist all das mittlerweile her und Paris Hilton spricht nun erstmals in der Dokumentation "The American Meme" darüber. Unter der Scham habe sie sehr gelitten, betont die Hotelerbin heute. 

Paris Hilton und Chris Zylka: Das Paar ist glücklich verlobt.  (Quelle: imago)Paris Hilton und Chris Zylka: Das Paar ist glücklich verlobt. (Quelle: imago)

"Ich wollte buchstäblich sterben"

"Es war, als wäre ich vergewaltigt worden. Ich fühlte mich, als hätte ich einen Teil meiner Seele verloren. Ich wollte buchstäblich sterben an manchen Punkten", zitiert "Hollywood-Reporter die Blondine. Im Nachhinein wurde ihr jedoch immer wieder unterstellt, selbst von dem pikanten Video profitiert zu haben. Zweifelsohne brachte der Skandal die Schönheit nach vorne, doch Paris Hilton winkt ab. "Ich wollte nicht dafür bekannt sein. Ich konnte nie die Person sein, die ich sein wollte", erklärt sie weiter. 

Heute hat sie dieses dunkle Kapitel ihrer Vergangenheit hinter sich gelassen. Paris Hilton ist Geschäftsfrau und glücklich verlobt mit ihrem Liebsten Chris Zylka. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaZuhause & MagentaTV: viele Verträge, ein Preis
jetzt Highspeed-Streaming
Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019