Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Lilly Becker nach der Trennung: "Boris war der Regisseur unseres Lebens"

...

Lilly Becker nach Ehe-Aus  

"Boris war der Regisseur unseres öffentlichen Lebens"

17.06.2018, 11:08 Uhr | t-online.de, JSp

Lilly Becker nach der Trennung: "Boris war der Regisseur unseres Lebens". Lilly und Boris Becker: Nach 13 Jahren Ehe lassen sie sich scheiden.  (Quelle: dpa)

Lilly und Boris Becker: Nach 13 Jahren Ehe lassen sie sich scheiden. (Quelle: dpa)

New York, Paris – Boris Becker bot seiner Lilly ein Leben in Saus und Braus. Immer mit dabei: die Öffentlichkeit. Was der 41-Jährigen einst wie ein Traum vorkam, wird in dieser Krise zur Belastungsprobe. 

Nach neun Jahren setzen Lilly und Boris Becker einen Schlussstrich unter ihre Ehe. Nachdem sie für ihre Beziehung gekämpft hatten, mussten sie letztendlich einsehen, dass es nicht mehr funktioniert. Im Interview mit dem "Stern" spricht die Niederländerin über die Beziehung mit einer Tennislegende. 

"Ich habe das Scheinwerferlicht genossen"

In der Zeit mit Boris habe sie Vieles erlebt, er habe ihr ein Leben geboten, dass zwar viele Vorteile, aber auch Nachteile mit sich brachte. "Boris hat praktisch sein ganzes Leben in der Öffentlichkeit verbracht. Ich ja nicht, und deshalb war er am Anfang sozusagen auch der Regisseur unseres Lebens im Scheinwerferlicht", sagt sie. "Aber ich habe im Lauf der Jahre viel dazugelernt und eigene Entscheidungen getroffen." 

Had great talk at @cambridgeunion

A post shared by Boris Becker (@borisbeckerofficial) on

Während anfangs noch alles neu war, lernte sie mit der Zeit die Vorzüge zu schätzen: "Nachdem ich mich an das Scheinwerferlicht gewöhnt hatte, habe ich es genossen. Das gebe ich zu. Ich war jung und hatte einen Mann, der mir die Welt zeigte, der sagte: Pack die Koffer, es geht nach New York, nach Paris. Ich sah die Welt. Welcher jungen Frau würde das nicht gefallen?"

Wasserspiele...#family

A post shared by Boris Becker (@borisbeckerofficial) on


"Es ist meine erste öffentliche Krise"

Über ihre Trennung zu sprechen ist für Lilly Becker zwar unangenehm,  sei aber eben eine Konsequenz des Lebens, das sie gewählt habe: "Ich habe damals live im Fernsehen verkündet, dass wir heiraten werden. Da ich damals A gesagt habe, muss ich jetzt auch B sagen. Und bisher war mein öffentliches Leben ja auch eines einer glücklichen Familie, mit einem Mann, den viele bewundert haben. Da spürt man die Nachteile nicht. Ich spüre sie jetzt, wenn ich von Fotografen gejagt werde, die nur ein trauriges Gesicht von mir einfangen wollen. Es ist meine erste öffentliche Krise, und den Umgang damit muss ich noch lernen."

"Die Trennung war nötig"

Außerdem verrät Lilly Becker, dass die Trennung ein Versuch sei, wieder besser miteinander auszkommen. "Die Freundschaft, das Vertrauen und der Respekt waren und sind immer noch da. Damit uns das erhalten bleibt, war die Trennung nötig." Entgegen vieler hämischer Kommentare, dass die finanzielle Situation von Boris Becker Schuld am Ehe-Aus sein könnte, entgegnet das Model: "Die Insolvenz an sich hat unsere Ehe überhaupt nicht negativ beeinflusst."

Vor ihrer Ehe mit Boris Becker arbeitete Lilly, die als Sharlely Kerssenberg geboren wurde, als Barkeeperin und Hostess, später dann auch als Model. Von 2003 bis 2008 war sie mit dem Rechtsanwalt Michael R. Bermann verheiratet. In der Trennungsphase mit ihrem Noch-Eheman lernte sie Boris kennen.  

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Eindrucksvoller Filmgenuss: Fernseher von Top-Marken
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018