Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Statue von Rocksänger Udo Lindenberg geklaut


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen TextBelgien-Star schlägt aus Frust Scheibe einSymbolbild für einen TextBayern bekommt RaketenfabrikSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextNeue Berliner Park-Idee – ADAC sauerSymbolbild für einen TextUmfrage: 30 Prozent für CDU/CSUSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für ein VideoIm Wohnwagen: Mann schießt auf PolizistenSymbolbild für einen TextDiesen WhatsApp-Trick sollten Sie kennenSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Überraschungsgast beim DFB-SpielSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Statue von Rocksänger Udo Lindenberg geklaut

Von dpa
Aktualisiert am 04.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Udo Lindenberg: Der Musiker posiert bei einer Feier zur Enthüllung eines Denkmals für ihn vor der nun geklauten Bronzefigur.
Udo Lindenberg: Der Musiker posiert bei einer Feier zur Enthüllung eines Denkmals für ihn vor der nun geklauten Bronzefigur. (Quelle: Henning Kaiser/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Plötzlich war der Udo nicht mehr da. Eine Statue von Udo Lindenberg wurde gestohlen – nur der Fuß des Rocksängers ist noch da.

Diebe haben in Gronau im Münsterland eine Statue von Udo Lindenberg geklaut. Sie gingen dabei mächtig rabiat um mit der etwa 130 Zentimeter großen Bronzeplastik des Gronauer Ehrenbürgers: Bei dem Diebstahl in der Geburtsstadt des "Mein Ding"-Sängers brach der Fuß der Statue ab. Die Plastik in einem Kreisverkehr war bereits am Wochenende gestohlen worden, das Verbrechen wurde aber erst jetzt angezeigt, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Die Statue war im vergangenen Frühjahr aufgestellt worden. Sie sollte vorübergehend eine überlebensgroße, aber reparaturbedürftige Plastik ersetzen, die Lindenberg in einer typischen Bühnen-Pose zeigt: breitbeinig, das Mikrofon in die Höhe gereckt.

Lindenberg wurde 1946 in Gronau im westlichen Münsterland geboren. Vor drei Jahren hatte ihm eine Fan-Initiative das Denkmal gesetzt. Die Statue hatte Lindenberg damals selbst enthüllt und davor posiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Französische Filmikone Mylène Demongeot ist tot
Gronau
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website