Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Sarah Lombardi fühlt sich als Mutter überfordert

Trotzdem denkt sie an Nachwuchs  

Sarah Lombardi fühlt sich als Mutter überfordert

20.07.2018, 12:33 Uhr | elli, t-online.de

Sarah Lombardi fühlt sich als Mutter überfordert. Alessio Lombardi mit Mama Sarah Lombardi: Der kleine Mann ist der ganze Stolz der Sängerin. (Quelle: imago)

Alessio Lombardi mit Mama Sarah Lombardi: Der kleine Mann ist der ganze Stolz der Sängerin. (Quelle: imago)

Hauptsache Alessio geht es gut – nach diesem Credo leben Sarah Lombardi und ihr Noch-Ehemann Pietro seit der Geburt des kleinen Kämpfers. Dabei gibt es auch Tage, die der jungen Mutter alles abverlangen.

Mit gerade mal 22 Jahren ist sie vor drei Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. Die Geburt des kleinen Alessio hat das Leben von Sarah Lombardi gehörig auf den Kopf gestellt. Seither ist sie nicht nur Frau und Sängerin – sondern allen voran Mutter. Und das ist manchmal gar nicht so leicht für die ehemalige DSDS-Kandidatin, wie sie jetzt auf Instagram verrät. 

Auf die Frage eines Fans, ob Sarah Lombardi manchmal als Mutter überfordert sei, antwortet die Wahl-Kölnerin ehrlich: "Oh ja!!! Das bin ich... ich glaube, jede Mama, die sagt, sie sei nicht mal total überfordert oder am Limit, lügt oder hat irgendwelche Superkräfte, die ich dann bitte auch gern einmal haben würde."

Offene Worte: Sarah Lombardi gibt auf Instagram Einblicke in ihre Seele.Offene Worte: Sarah Lombardi gibt auf Instagram Einblicke in ihre Seele. (Quelle: www.instagram.com/sarellax3)

Wie schwierig das Leben mit Kind ist – darüber hält die Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi ihre Follower im Netz immer wieder auf dem Laufenden. Erst kürzlich gestand sie, dass Söhnchen Alessio beim Besuch im Schwimmbad mit voller Hose zu ihr kam und damit für viele dumme Blicke und Kommentare bei den anderen Schwimmbadgästen gesorgt hat. 

Den Namen für eine Schwester für Alessio hätte Sarah schon

Doch so schwer es manchmal auch sein mag, ein Leben ohne Kinder könnte sich Sarah Lombardi dann auch nicht vorstellen. Sie denkt sogar schon an ein zweites Kind. Eventuell ja mit ihrem neuen Freund, der noch in Berlin lebt.

View this post on Instagram

i feel happy when you are 💕

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Auf die Frage, ob sie schon einen Namen für ein zweites Kind hätte, enthüllt Sarah Lombardi: "Jaaaa, hab ich tatsächlich...wenn ich mal ein Mädchen bekomme, wüsste ich schon einen tollen Namen."

Welcher das ist? Das hat die Sängerin dann aber noch nicht verraten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018