Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mit nur 32 Jahren gestorben: Zombie Boy Rick Genest ist tot

Rick Genest  

Er wurde nur 32 Jahre alt: Zombie Boy ist tot

04.08.2018, 14:42 Uhr | t-online.de, JSp

Rick Genest: Das als Zombie Boy bekannte Tattoo-Model ist im Alter von 32 Jahren gestorben. (Quelle: Imago)
Tattoo-Model Zombie Boy stirbt mit 32 Jahren

Rick Genest: Das als Zombie Boy bekannte Tattoo-Model ist im Alter von 32 Jahren gestorben. (Quelle: Promipool)

Rick Genest: Das als Zombie Boy bekannte Tattoo-Model ist im Alter von 32 Jahren gestorben. (Quelle: Promipool)


Sein Aussehen machte ihn weltberühmt. Sein Art ließ ihn zum Vertrauten von Lady Gaga und Co. werden. Jetzt ist Rick Genest verstorben, er wurde leblos in seiner Wohnung gefunden. 

Unter dem Namen Zombie Boy kam Rick Genest zum weltweiten Ruhm, der große Durchbruch gelang dem Model mit der Rolle im Video zu Lady Gagas Hit "Born This Way". Jetzt wurde der 32-Jährige tot in seiner Wohnung in Montreal aufgefunden, wie der kanadische Sender "Radio-Canada" berichtet. 

"Wir müssen uns gegenseitig retten"

Rick Genest hatte Suizid begangen, wie die Polizei demnach am Donnerstag bestätigte. Auch Lady Gaga, die mit der Zeit zu einer Freundin für den tätowierten Star wurde, teilte ihre Trauer via Twitter mit. Sie schrieb unter anderem, wie niederschmetternd sein Tod sei. Außerdem forderte sie dazu auf, unsere Kultur zu ändern und daran zu arbeiten, psychische Gesundheit mehr in den Vordergrund zu rücken. Ihr Aufruf: "Wir müssen uns gegenseitig retten!"

In Deutschland wurde Rick Genest auch unter anderem deswegen einer breiten Masse bekannt, weil er als Gast bei Heidi Klums "Germany's Next Topmodel" dabei war. In der Staffel von 2013 war er als Shooting-Partner für die Kandidatinnen engagiert worden.

Das Markenzeichen von Zombie Boy sind seine auffälligen Tätowierungen, die sich über seinen gesamten Körper verteilen. Mit seinen Knochen-Tattoos und zusätzlichen Insekten-Verzierungen war der Kanadier zwei Mal im Guinness-Buch der Rekorde aufgelistet. 

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe