Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klums Ex Flavio Briatore über Tochter: "Seal ist der Vater, nicht ich"

Ex von Heidi Klum  

Flavio Briatore über Tochter Leni: "Seal ist der Vater, nicht ich"

11.08.2018, 10:16 Uhr | lc, t-online

Heidi Klums Ex Flavio Briatore über Tochter: "Seal ist der Vater, nicht ich". Flavio Briatore: Der Sportmanager hat ein gutes Verhältnis zu Heidi Klum und Seal. (Quelle: imago images)

Flavio Briatore: Der Sportmanager hat ein gutes Verhältnis zu Heidi Klum und Seal. (Quelle: imago images)

Heidi Klums Tochter Leni ging aus ihrer Beziehung mit Flavio Briatore hervor. Jetzt spricht der 68-Jährige über das Verhältnis zu ihr – und trifft eine erstaunlich ehrliche Aussage. 

Als Heidi Klums heute 14-jährige Tochter Leni im Jahr 2004 zur Welt kam, war das Model bereits wieder von Flavio Briatore getrennt. Wenig später verliebte sie sich in Sänger Seal. Das schillernde Paar heiratete und bekam drei gemeinsame Kinder. Doch nicht nur um seine eigenen Sprösslinge kümmerte sich der 55-Jährige vorbildlich. Er adoptierte auch Leni und nahm die Vaterrolle ein. Flavio Briatore rückte derweil immer weiter in den Hintergrund. 

Seal: Der Sänger adoptierte Heidi Klums Tochter Leni.  (Quelle: imago images)Seal: Der Sänger adoptierte Heidi Klums Tochter Leni. (Quelle: imago images)


Der Ex-Formel-1-Boss erklärt jetzt gegenüber RTL: "Seal ist der Vater von Leni, nicht ich." Briatore hatte der Adoption damals zugestimmt und verliert bis heute kein negatives Wort über den Schmusesänger. Ganz im Gegenteil: "Ich habe eine sehr gute Beziehung zu Heidi und Seal und der Klum-Familie. Es gibt kein Problem", betont der Italiener. Ein Foto, das Heidi Klum kürzlich auf Instagram postete, bestätigt diese Aussage. Darauf ist sie mit Tochter Leni und Flavio Briatore zu sehen. 


Zwar sehe er seine Tochter nur selten, doch darauf käme es nicht an, erklärt dieser weiter. "Wir sprechen so zweimal im Jahr vielleicht. Es kommt nicht auf die Zeit an, sondern auf das, was man macht. Wir führen unterschiedliche Leben und leben in unterschiedlichen Ländern."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: