Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Tochter von Boris Becker: Anna Ermakova postet Foto aus Sex-Museum

Tochter von Boris Becker  

Anna Ermakova postet Foto aus Sex-Museum

15.09.2018, 20:39 Uhr | JSp, t-online.de

Tochter von Boris Becker: Anna Ermakova postet Foto aus Sex-Museum. Anna Ermakova: Ihr neuester Bildpost im Internet sorgt für geteilte Meinungen.  (Quelle: imago)

Anna Ermakova: Ihr neuester Bildpost im Internet sorgt für geteilte Meinungen. (Quelle: imago)

Anna Ermakova überrascht ihre Fans gerade mit einem Bild, das sie im Internet veröffentlichte. Grund ist nicht etwa das Model selbst, sondern vielmehr, der Hintergrund, vor dem das Foto entstand. 

Auf Instagram ist es gerade Trend, sich in Museen abzulichten. Vor bedeutungsvollen Gemälden oder bewundernswerten Skulpturen machen Influencer gerne demütige Posen und bekommen dafür jede Menge Zustimmung. Auch Anna Ermakova, die Tochter von Boris Becker, verschlug es ins Museum, ein Musem jedoch der etwas anderen Art. 

Überdimensionale Brüste

Vor überdimensionalen Brüsten posiert das Model auf ihrem Profil. In einem bauchfreien roten Top guckt sie erschrocken in die Kamera. Auch im Vordergrund ist eine riesige Brust zu sehen, die 18-Jährige stützt sich darauf ab. 

View this post on Instagram

#freethenip

A post shared by Anna Ermakova (@annaermakova1) on

Bei ihren Fans sorgt das Foto, das im Museum of Sex (kurz MoSex) in New York aufgenommen wurde, für geteilte Meinungen. "Ganz wunderbares und hübsches Foto", schreibt jemand. Ein anderer meint: "Ein bisschen verrückt dieses Bild". 

Das Museum of Sex

Das MoSex wurde im Oktober 2002 eröffnet. Es befindet sich in der Fifth Avenue in New York. Besucher können sich dort unter anderem unterschiedliche Ausstellungen anschauen. Zurzeit gibt es dort eine Ausstellung unter dem Titel "Das Sexleben von Tieren" oder aber eine über das New Yorker Nachtleben in den 1970er-Jahren. Besucher können sich außerdem auf eine virtuelle Reise begeben. Laut Museum geht es dabei um "eine Erforschung von Vorfreude, sexueller Anziehung, Identität, Präsenz oder Berührung" – alles virtuell natürlich. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018