Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse teilt neues Familienfoto mit Baby

So vernarrt in ihre Tochter  

Motsi Mabuse teilt neues Familienfoto mit Baby

30.09.2018, 17:00 Uhr | elli, t-online.de

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse teilt neues Familienfoto mit Baby. Glückliche Eltern: Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse haben gemeinsam eine Tochter. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images for Riani)

Glückliche Eltern: Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse haben gemeinsam eine Tochter. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images for Riani)

Bisher hält Motsi Mabuse den Namen ihrer kleinen Tochter geheim – doch dafür erfreut die "Let's Dance"-Jurorin die Fans mit einem neuen Foto. Und auf dem sind alle zu sehen. 

Seit Wochen dreht sich in ihrem Leben alles nur noch um eine Person: ihr Baby. Das erblickte im August das Licht der Welt und hat seither den Alltag von Motsi Mabuse komplett auf den Kopf gestellt. Via Instagram gibt die Tänzerin immer wieder Einblicke in ihr neues Leben und tauscht sich mit anderen Müttern aus. Und von Zeit zu Zeit gibt es auch ein neues Foto des kleinen Mädchens zu sehen. 

Auf dem neuesten zeigen sich Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk beim Sonntagsspaziergang mit Baby. Für diesen Anlass hat sich die Neu-Mama in Lederleggings geschmissen. Ihr Mann kommt ebenfalls schick daher, doch das Augenmerk liegt selbstverständlich auf dem kleinsten Wesen.

View this post on Instagram

My EVERYTHING

A post shared by Motsi Mabuse (@motsimabuse) on

Motsi Mabuses Tochter trägt einen Strampler und eine gestreifte Mütze und kuschelt sich an das Gesicht der "Let's Dance"-Jurorin. Vater Evgenij Voznyuk hat den Arm um seine Frau gelegt und schaut seine zwei Damen verzückt an – und Motsi Mabuse selbst bezeichnet die beiden ganz verträumt als "mein Ein und Alles".

"Wann ist die Milchbar zum Schlafzimmer geworden?"

Doch so schön das Leben mit einem Säugling auch ist, es birgt auch Tücken, von denen gerade Erstlingsmütter gar nichts wussten. So teilte Motsi Mabuse zum Beispiel diese Anekdote mit ihren Followern: "Also mein Baby möchte wortwörtlich auf meinen Brüsten schlafen. Wie soll das mit uns funktionieren? Wann ist die Milchbar zum Schlafzimmer geworden? Hilfe!"

Hilfe auf diese Frage oder zumindest Anregungen, wie sie mit dem neuen Lifestyle umgehen kann, wird sie im Netz sicher bekommen. Dafür steht ihr das "Team Milkyway", wie Motsi Mabuse es getauft hat, schließlich mit Rat und Tat zur Seite. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe