Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

US-Pornostar Stormy Daniels eröffnet Erotikmesse Venus

Hier geht es nur um Sex  

US-Pornostar Stormy Daniels eröffnet Erotikmesse Venus

11.10.2018, 20:26 Uhr | dpa, lc

Reuters
"Stormy Daniels" eröffnet Erotikmesse "Venus"

Unterwegs in Sachen Eigenwerbung: "Stormy Daniels" hat am Donnerstag an der Eröffnungszeremonie der Erotikmesse "Venus" in Berlin teilgenommen. Die Pornodarstellerin, die international durch einen Rechtsstreit mit Donald Trump Berühmtheit erlangte, hat Anfang Oktober ein Enthüllungsbuch über ihre juristischen Auseinandersetzungen mit dem US-Präsidenten und ihr Leben als Stripperin veröffentlicht. (Quelle: Reuters)

Berlin: Stormy Daniels hat die Erotikmesse Venus eröffnet. (Quelle: Reuters)


Sie hat US-Präsident Donald Trump in Schwierigkeiten gebracht – nun ist Stormy Daniels in Deutschland. Der Pornostar eröffnete am Donnerstag die Erotikmesse Venus in Berlin. 

Stormy Daniels ließ sich zwischen leicht bekleideten Frauen ablichten. Sie selbst trug ein gestreiftes Kleid und lächelte in die Kameras. Der Pornostar weiß, dass die Leute momentan nur eins interessiert: Seine Vergangenheit mit dem US-Präsidenten. 

Sie habe 2006 Sex mit Trump gehabt

"Ich bin jetzt bekannt für einen winzigen Moment, der in einem Hotelzimmer vor zwölf Jahren passiert ist", sagt sie. Daniels – mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford – hat gerade das Buch "In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump" veröffentlicht. Sie sagt, sie habe 2006 Sex mit Trump gehabt –kurz nachdem dessen Frau Melania ihren Sohn Barron zur Welt gebracht hatte.

Trump wollte das angeblich vor der Präsidentschaftswahl mit 130 000 Dollar Schweigegeld unter dem Teppich halten. Der US-Präsident bestreitet den Sex. Sein damaliger Anwalt erklärte zuletzt vor Gericht, 2016 Schweigegeld an Daniels gezahlt zu haben; das Geld sei von Trump später zurückerstattet worden.

Auf dem roten Teppich in Berlin winkte Daniels kurz in die Kameras. Die Messe vermarktet zum Beispiel Sexspielzeug und -filme. Daniels ist in diesem Jahr als Stargast dabei. In ihrem neuen Buch erzählt sie nicht nur von der Begegnung mit Trump, sondern auch von ihren Anfängen als Stripperin und Regisseurin in der Pornobranche.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SmartHome Komfortpaket statt 169,96 € nur 89,99 €*
zu Magenta SmartHome
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018