Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cathy Hummels Perioden-Posting sorgt für Ärger: "Voll unangebracht"

"Voll unangebracht"  

Cathy Hummels Perioden-Posting sorgt für Streit

24.10.2018, 13:32 Uhr | JaH, t-online

Cathy Hummels Perioden-Posting sorgt für Ärger: "Voll unangebracht". Cathy Hummels: Ihr Posting im Internet schmeckt nicht allen.  (Quelle: imago/Future Image)

Cathy Hummels: Ihr Posting im Internet schmeckt nicht allen. (Quelle: imago/Future Image)

Cathy Hummels erregte mit einem Beitrag im Internet große Aufmerksamkeit. Sie schrieb über ihre Periode und wurde dafür von manchen Fans kritisiert. 

"Kennt ihr das? Frisch gewaschenes Haar und man hat ziemlich viel Volumen. Kaum zu bändigen, straight down. Auch meine Stimmung ist etwas 'down'. Kommt bei Frauen wohl einmal im Monat vor, gibt da so hartnäckige Gerüchte." Das schrieb Cathy Hummels unter ein Bild auf ihrem Instagram-Profil. Darauf folgten zahlreiche negative Kommentare.

Böse Reaktionen aus dem Netz

"Sollten manche Sachen nicht privat bleiben? Voll unangebracht", meint zum Beispiel jemand. "Ich thematisiere ja auch nicht meinen Stuhlgang. Es gibt unappetitliche Themen, die man besser meiden sollte", schreibt ein anderer User. "Du hast jetzt nicht wirklich über deine Menstruation geredet? Geht’s noch?", echauffiert sich eine dritte Person. 

Es gibt auch Unterstützung 

Es gibt allerdings auch Fans, die die Aufregung um Cathy Hummels Worte nicht verstehen können: "Was hier nen Aufstand gemacht wird, wenn das Wort Periode umschrieben wird!", wundert sich ein Instagram-Nutzer. Die Frau von Fußballer Mats Hummels äußert sich zu den Kommentaren nicht weiter. Ob sie überhaupt mit so einer Reaktion nach den paar Worten gerechnet hat, bleibt fragwürdig. 

Cathy und Mats Hummels heirateten nach acht Jahren Beziehung im Juni 2015 in München. Im Januar 2018 bekamen sie ihr erstes gemeinsames Kind: einen Sohn mit dem Namen Ludwig. Die 30-Jährige war unter anderem Reporterin für die ProSieben-Sendung "red!" und Moderatorin bei Sky Sport. 2015 tanzte sie bei "Let's Dance", flog aber in der ersten Runde raus. 

Und wie denken Sie über die Debatte im Netz? Wir laden Sie in unserem Kommentar-Bereich zum Diskutieren ein und freuen uns auf Ihre Meinung.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal