Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Interviews zu "A Star is Born": Lady Gaga wiederholt dieselbe Antwort elf Mal

So lacht das Netz über die Sängerin  

Lady Gaga wiederholt immer wieder dieselbe Antwort

Von Sara Orlos

30.10.2018, 17:48 Uhr
Interviews zu "A Star is Born": Lady Gaga wiederholt dieselbe Antwort elf Mal. Lady Gaga bei der Weltpremiere von "A Star is born" in Venedig: Der Film läuft aktuell in den deutschen Kinos. (Quelle: imago images/E-Press)

Lady Gaga bei der Weltpremiere von "A Star is born" in Venedig: Der Film läuft aktuell in den deutschen Kinos. (Quelle: E-Press/imago images)

Sonst außergewöhnlich, nun monoton und unkreativ: Lady Gaga wiederholt in ihren Interviews zum Film "A Star Is Born" immer wieder dieselbe Antwort und sorgt bei den Fans für Lacher.

Lady Gaga hat in letzter Zeit ihrem Namen alle Ehre gemacht – denn wie sich die Sängerin in ihren Interviews zu ihrem neuen Film präsentiert hat, ist wirklich ganz schön gaga. Die 32-Jährige hat auf die Fragen der Reporter immer wieder identisch geantwortet. Und das nicht ein-, nicht zwei-, sondern gleich elfmal. Das ist den Fans nun aufgefallen. Sie haben die Taktik auffliegen lassen.

Was man eigentlich aus der Politik kennt, ist jetzt im Showbusiness angekommen: immer wieder dieselben Antworten.

Lady Gaga und Bradley Cooper: Im Film "A Star is born" spielen sie ein verliebtes Musiker-Paar. (Quelle: imago images/Stephen Lock)Lady Gaga und Bradley Cooper: Im Film "A Star is born" spielen sie ein verliebtes Musiker-Paar. (Quelle: Stephen Lock/imago images)

"100 Personen in einem Raum"

Die Sängerin hat sich neulich als Schauspielerin ausprobiert und durfte an der Seite von Bradley Cooper in "A Star Is Born" die Hauptrolle übernehmen. Über diese Chance, die ihr der Schauspielkollege und gleichzeitig Regisseur des Filmes gegeben hat, sagte sie in zahlreichen Interviews: "Da können 100 Personen in einem Raum sein und 99 glauben nicht an dich, aber du brauchst nur eine Person, die an dich glaubt und das war er." Mit der einen Person meint die Sängerin Bradley Cooper, der sie für die Rolle der Ally besetzt hat.

So viel Monotonie von der sonst so vielseitigen Gaga sorgte im Netz jetzt für Lacher. "Jedes Mal stirbt Bradley Cooper innerlich ein bisschen mehr", schrieb ein Nutzer. Ein anderer kommentierte: "Ich würde gerne wissen, was sich Bradley denkt, wenn er das zum 100. Mal hört."


Tatsächlich zeigen die Aufnahmen, wie die Begeisterung des Schauspielers von Interview zu Interview verfliegt. Beim ersten Mal lächelt der 43-Jährige noch verlegen, dann gibt es von ihm für Lady Gaga aber nur noch ein Pokerface.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal