Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Interviews zu "A Star is Born": Lady Gaga wiederholt dieselbe Antwort elf Mal


Lady Gaga wiederholt immer wieder dieselbe Antwort

Von Sarah Orlos

Aktualisiert am 30.10.2018Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Lady Gaga bei der Weltpremiere von "A Star is born" in Venedig: Der Film läuft aktuell in den deutschen Kinos.
Lady Gaga bei der Weltpremiere von "A Star is born" in Venedig: Der Film läuft aktuell in den deutschen Kinos. (Quelle: E-Press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussische Oligarchenjacht gesichtetSymbolbild für einen TextAttentäter bekam Gage für ARD-DokuSymbolbild für einen TextGünter Lamprecht ist totSymbolbild für einen TextStreit um Grab von Helmut KohlSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextHacker stehlen halbe Milliarde DollarSymbolbild für einen TextÄltester Hund der Welt ist totSymbolbild für einen TextBVB vs. Bayern: Zwei Topstars fallen ausSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen FußballprofiSymbolbild für einen TextEurofighter rollt über BundesstraßeSymbolbild für einen Text13-Jährige seit Wochen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserFCB-Präsident spricht über Mega-TransferSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Sonst außergewöhnlich, nun monoton und unkreativ: Lady Gaga wiederholt in ihren Interviews zum Film "A Star Is Born" immer wieder dieselbe Antwort und sorgt bei den Fans für Lacher.

Lady Gaga hat in letzter Zeit ihrem Namen alle Ehre gemacht – denn wie sich die Sängerin in ihren Interviews zu ihrem neuen Film präsentiert hat, ist wirklich ganz schön gaga. Die 32-Jährige hat auf die Fragen der Reporter immer wieder identisch geantwortet. Und das nicht ein-, nicht zwei-, sondern gleich elfmal. Das ist den Fans nun aufgefallen. Sie haben die Taktik auffliegen lassen.

Was man eigentlich aus der Politik kennt, ist jetzt im Showbusiness angekommen: immer wieder dieselben Antworten.

Lady Gaga und Bradley Cooper: Im Film "A Star is born" spielen sie ein verliebtes Musiker-Paar.
Lady Gaga und Bradley Cooper: Im Film "A Star is born" spielen sie ein verliebtes Musiker-Paar. (Quelle: Stephen Lock/imago-images-bilder)

"100 Personen in einem Raum"

Die Sängerin hat sich neulich als Schauspielerin ausprobiert und durfte an der Seite von Bradley Cooper in "A Star Is Born" die Hauptrolle übernehmen. Über diese Chance, die ihr der Schauspielkollege und gleichzeitig Regisseur des Filmes gegeben hat, sagte sie in zahlreichen Interviews: "Da können 100 Personen in einem Raum sein und 99 glauben nicht an dich, aber du brauchst nur eine Person, die an dich glaubt und das war er." Mit der einen Person meint die Sängerin Bradley Cooper, der sie für die Rolle der Ally besetzt hat.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Vier-Sterne-General offenbart Nato-Reaktion auf Atomschlag Putins
Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

So viel Monotonie von der sonst so vielseitigen Gaga sorgte im Netz jetzt für Lacher. "Jedes Mal stirbt Bradley Cooper innerlich ein bisschen mehr", schrieb ein Nutzer. Ein anderer kommentierte: "Ich würde gerne wissen, was sich Bradley denkt, wenn er das zum 100. Mal hört."


Tatsächlich zeigen die Aufnahmen, wie die Begeisterung des Schauspielers von Interview zu Interview verfliegt. Beim ersten Mal lächelt der 43-Jährige noch verlegen, dann gibt es von ihm für Lady Gaga aber nur noch ein Pokerface.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Twitterprofil von Alfie Green
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Niclas Staritz
Lady GagaVenedig
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website