• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Jürgen von der Lippe "traut sich nicht" Witze über den Islam zu machen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Jürgen von der Lippe vermeidet Islam-Scherze

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 06.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Jürgen von der Lippe: Der Komiker genießt es, nicht mehr selber eine TV-Sendung zu moderieren.
Jürgen von der Lippe: Der Komiker genießt es, nicht mehr selber eine TV-Sendung zu moderieren. (Quelle: imago/Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Entertainer Jürgen von der Lippe würde nie Witze über den Islam machen. Die Gründe dafür nennt er in einem Interview.

"Da bin ich nicht genug eingelesen. Aber selbst, wenn ich das wäre, würde ich mich wohl nicht trauen", sagt Jürgen von der Lippe der "Bild am Sonntag" und fügt hinzu: "Da ist mir mein Leben wichtiger als ein guter Gag."

"Eine der großen Geißeln unserer Tage"

Politisch unkorrekte Witze allerdings müsse ein Komödiant sehr wohl machen. "Political Correctness ist ja eine der großen Geißeln unserer Tage", sagt der 70-Jährige. Dass er selbst keine Shows mehr im Fernsehen moderiere, vermisse er aber nicht – im Gegenteil: "Es ist befreiend. Ich ertrage diese Mechanismen nicht mehr", erklärt er. Er sei gern in einer Sendung zu Gast und bemitleide die Leute, die den Laden am Laufen halten müssten.

Von der Lippe schrieb mit seiner Kuppelshow "Geld oder Liebe", die von 1989 bis 2001 lief, TV-Geschichte. Noch immer tritt er öffentlich mit seinem Comedy-Programm und Lesungen auf. In der kommenden Woche veröffentlicht er seinen ersten Roman. Er trägt den Titel "Nudel im Wind".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Neues Video zeigt Premierministerin kuschelnd mit fremdem Mann
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website