Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Wayne Carpendale trauert auf Instagram: "Heute sind wir traurig"

"Heute sind wir traurig"  

Wayne Carpendale trauert auf Instagram

14.02.2019, 09:05 Uhr | JSp, t-online.de

Wayne Carpendale trauert auf Instagram: "Heute sind wir traurig". Wayne Carpendale: Er trauert um ein Kind, das er im Rahmen der hand2hold-Initiative kennenlernen durfte.  (Quelle: imago/Horst Galuschka)

Wayne Carpendale: Er trauert um ein Kind, das er im Rahmen der hand2hold-Initiative kennenlernen durfte. (Quelle: imago/Horst Galuschka)

Wayne Carpendale ist eigentlich um einen lustigen Spruch nie verlegen. Doch gerade war dem Schauspieler gar nicht zum Lachen. Ein Kind, das er im Rahmen einer Initiative kennenlernen durfte, ist gestorben. 

Wayne und seine Frau Annemarie Carpendale haben die hand2hold-Initiative ins Leben gerufen. Sie kümmert sich darum, um Kinder für einige Tage aus dem Krankenhaus oder Heim zu holen und sie aufzumuntern.

"Heute haben wir erfahren, dass ein Mädchen, das wir durch unsere Initiative hand2hold kennengelernt haben, letzte Woche von uns gegangen ist", schreibt Wayne Carpendale auf Instagram und weiter: "Heute sind wir traurig!" Dazu stellt er ein Foto von einem wolkenbedeckten Himmel online.

Ein krankes Kind betrifft die gesamte Familie 

Mit dem verstorbenen Mädchen hatten Wayne Carpendale und seine Frau Annemarie zuvor einige Tage in München verbracht. Er sei sehr froh, dass er sie kennenlernen durfte und würde sie sehr vermissen, so der Sohn von Howard Carpendale.

Erst im vergangenen Jahr, im Mai, hat das Promipärchen zum ersten Mal Nachwuchs bekommen. Seitdem können sie ein wenig mehr erahnen, wie schmerzhaft der Verlust des eigenen Kindes sein muss, schreibt Wayne weiter. Ein krankes Kind betreffe die gesamte Familie, die Geschwister, die Großeltern und die Freunde. 

"Wir wünschen euch viel Kraft und vor allem Hoffnung"

An die Hinterbliebenen und anderen Menschen, die in so einer schrecklichen Situation stecken, richtet er anteilnehmende Worte: "An die Familien und Freunde und an alle da draußen, die so einen Schicksalsschlag durchgemacht haben, oder gerade erleben: Wir wünschen Euch viel Kraft und vor allem Hoffnung."


Annemarie und Wayne engagieren sich seit Jahren für Kinder, denen es nicht gut geht. Deswegen haben sie auch die hand2hand-Initiative gegründet. Auf der Website der Organisation erklären sie: "Wir wollten kein anonymes Paket ans andere Ende der Welt schicken, sondern Kids, denen es hier bei uns nicht so gut geht wie anderen, ein Wochenende lang aus dem Krankenhaus- oder Heimalltag entführen, mit ihnen von früh bis spät Zeit verbringen, mit ihnen lachen und weinen. Aber ihnen auch was mit auf den Weg geben: mehr Mut und mehr Lust aufs Leben, aber auch Alltagstricks, wie man mehr aus sich machen kann."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019