• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Susanne Böhm: "Falsch, dass wir seit zwölf Jahren keinen Sex hatten"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für einen TextAuto rast durch Hütte mit FeierndenSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für einen TextPolizist schießt 25-Jährigem in den BauchSymbolbild für ein VideoSchweighöfer spricht über seine BeziehungSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild für einen TextNiederländische Royals in SommerlooksSymbolbild für einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

"Falsch, dass wir seit zwölf Jahren keinen Sex hatten"

Von t-online, lc

15.02.2019Lesedauer: 2 Min.
Werner Böhm mit Ehefrau Susanne: Sie waren über zwei Jahrzehnte ein Paar.
Werner Böhm mit Ehefrau Susanne: Sie waren über zwei Jahrzehnte ein Paar. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Trennung von Werner und Susanne Böhm gerät zur Schlammschlacht. Nachdem der Musiker zuerst öffentlich gegen seine Ehefrau austeilte, schlägt diese jetzt zurück.

24 Jahre waren Werner Böhm und seine Ehefrau Susanne ein Paar. Kürzlich verließ die 49-Jährige den Musiker mit dem gemeinsamen Sohn. Daraufhin brach eine Schlammschlacht zwischen den ehemals Liebenden aus. Zuerst äußerte sich Werner Böhm und erklärte der "Bild", wie "eiskalt" Susanne sei und dass sie schon seit 12 Jahren keinen Sex mehr gehabt hätten.

"Werner war mal mein Held"

Nun meldet sich auch Susanne Böhm zu Wort und schildert ihre Sicht der Dinge in der neusten Ausgabe des Magazins "Bunte". "Ich wollte niemals den Respekt und die Achtung vor meinem Partner verlieren. Das ist der Todesstoß für eine Beziehung. Leider ist inzwischen genau das passiert. Werner war mal mein Held, ich habe ihn bewundert, zu ihm aufgeblickt. Das ist längst vorbei", erklärt sie.

Doch während in den Worten des Sängers Wut mitschwingt, klingen die Aussagen des Models eher nach Traurigkeit. An die guten Tage ihrer Ehe erinnert antwort Susanne Böhm: "Ich habe mich in seine Art verliebt, sein attraktives Aussehen. Er war verrückt im positiven Sinne. Das ist er heute nicht mehr. Sein Lachen, seine Fröhlichkeit, sein Charme sind weg."

  • Sie verließ ihn nach 24 Jahren: Ehefrau von Werner Böhm über Trennung
  • "Seit zwölf Jahren keinen Sex": Werner Böhm wurde von Ehefrau verlassen

Nach allem was passiert sei liebe sie ihn nicht mehr. Ein anderes Gefühl ist an diese Stelle getreten: "Mitleid." Werner Böhms Behauptung, dass beide seit zwölf Jahren keinen Sex mehr hatten, will Susanne so jedoch nicht stehenlassen. "Es ist falsch, dass wir seit zwölf Jahren keinen Sex mehr hatten. Vielleicht seit sechs Jahren", klärt sie auf. Werner und Susanne Böhm heirateten 1995 und haben einen gemeinsamen Sohn.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Russische Comedians legen J. K. Rowling rein
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website