Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Katstrophe: Hans Zimmer sieht Menschheit akut bedroht

Katstrophe  

Hans Zimmer sieht Menschheit akut bedroht

19.02.2019, 09:21 Uhr | dpa

Katstrophe: Hans Zimmer sieht Menschheit akut bedroht. Hans Zimmer schaut voller Pessimismus in die Zukunft.

Hans Zimmer schaut voller Pessimismus in die Zukunft. Foto: Willy Sanjuan/Invision/AP. (Quelle: dpa)

Liverpool (dpa) - Star-Komponist Hans Zimmer (61) sieht die Menschheit akut bedroht und sich selbst zu Warnungen verpflichtet.

Zimmer arbeitet gerade an der Filmmusik für eine neue BBC-Doku-Serie mit dem Titel "One Planet, Seven Worlds" (übersetzt: "Ein Planet, sieben Welten"), die den Einfluss des Menschen auf die Umwelt untersucht. "Es ist lustig, ich denke eigentlich, dass dies das Wichtigste ist, woran ich gearbeitet habe", sagte er der britischen Nachrichtenagentur PA. Es mache ihm auch nichts aus, wenn dies seine Karriere in Hollywood für immer ruinieren sollte.

Er befasse sich mit dem Thema Umweltzerstörung seit seiner Kindheit, weil sein Vater "Wissenschaftler durch und durch" gewesen sei. "Als ich fünf oder sechs war, nahm er mich mit zum Rhein. Wir sind umhergefahren und ich habe den Dreck im Fluss gesehen." Sein Vater habe zu ihm gesagt, er solle sich ansehen, was gerade passiere, und sie müssten etwas dagegen unternehmen. "Ich bin mit dem ständigen Bewusstsein aufgewachsen, dass wir uns in Richtung der letzten Tage der Menschheit bewegen. Es ist eine selbstverschuldete Katastrophe."

Zimmer steuerte die Filmmusik zu Werken wie "Fluch der Karibik", "The Da Vinci Code" und "König der Löwen" bei. Der gebürtige Frankfurter wurde mit dem Oscar und mehreren Golden Globes ausgezeichnet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe