Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Daniela Katzenberger hofft nicht mehr auf Versöhnung mit Schwester Jenny

Das klang schon mal anders  

Katzenberger hofft nicht mehr auf Versöhnung mit Schwester

09.06.2019, 15:59 Uhr | lc, t-online.de

Daniela Katzenberger hofft nicht mehr auf Versöhnung mit Schwester Jenny. Daniela Katzenberger: Sie ist schon länger zerstritten mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser. (Quelle: imago images)

Daniela Katzenberger: Sie ist schon länger zerstritten mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser. (Quelle: imago images)

Zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser herrscht seit zwei Jahren kein Kontakt. Es schien als seien beide zuletzt jedoch dabei, sich zu versöhnen. Doch diesen Traum ließ die Katze jetzt platzen.

Als sich Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser kürzlich beim Geburtstag ihrer Mutter Iris Klein gesehen haben, standen alle Zeichen auf Versöhnung. Zwar sei die Begegnung friedlich verlaufen, doch mehr offenbar auch nicht. Das erklärte die Katze jetzt zumindest im Interview mit RTL. "Da hat sich nach wie vor gar nichts verändert. Wir haben uns aber auch verändert. Sie genauso wie ich. Wir sind beide in verschiedene Richtungen gegangen", so die Ehefrau von Lucas Cordalis.

Jenny Frankhauser: Die Ex-Dschungelkönigin und Daniela Katzenberger sind noch nicht versöhnt. (Quelle: imago images)Jenny Frankhauser: Die Ex-Dschungelkönigin und Daniela Katzenberger sind noch nicht versöhnt. (Quelle: imago images)

"Aufgehört mir Gedanken zu machen"

Ein wenig Ursachenforschung betreibt die Katze dann aber doch. "Ich hatte bei ihr auch oft das Gefühl, dass sie nicht versteht, dass ich jetzt eine eigene Familie habe und sie da zwangsläufig nicht so drin stattgefunden hat", erklärt sie weiter. Die Entfernung sei vielleicht ein Grund gewesen, doch auch vor ihrem Umzug nach Mallorca habe das Problem existiert.


Kopfzerbrechen scheint ihr der alte Streit jedoch nicht mehr zu bereiten. "Die Sache mit meiner Schwester, da habe ich aufgehört mir Gedanken zu machen. Da lasse ich einfach laufen", stellt die Kult-Blondine nüchtern fest. Der Erste Schritt muss dann wohl doch von Jenny Frankhauser kommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal