Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Prinzen-Sänger: Warum Sebastian Krumbiegel keine roten Haare mehr haben mag

Prinzen-Sänger  

Warum Sebastian Krumbiegel keine roten Haare mehr haben mag

22.06.2019, 13:22 Uhr | dpa

Prinzen-Sänger: Warum Sebastian Krumbiegel keine roten Haare mehr haben mag. Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel hat mit seiner roten Haarpracht abgeschlossen.

Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel hat mit seiner roten Haarpracht abgeschlossen. Foto: Sebastian Willnow. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Seine roten Haare waren lange Zeit ein Erkennungszeichen von Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel, doch damit hat er abgeschlossen.

"Ich denke, wenn du ein gewisses Alter erreicht hast, musst du aufpassen, dass du dich nicht zu einer Karikatur deiner selbst machst", sagte der 53-Jährige dem Schlager-Sender Radio B2. "Ich glaube, dass ich mich nicht mehr wohlfühlen würde, wenn ich mit der Karotte auf dem Kopf rumrennen würde." Hits wie "Alles nur geklaut", "Küssen verboten" und "Du musst ein Schwein sein" machten die aus Leipzig stammenden Prinzen in den 90er Jahren bekannt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal