Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

US-Schauspieler: Prominente Genesungswünsche für Kevin Hart nach Autounfall

US-Schauspieler  

Prominente Genesungswünsche für Kevin Hart nach Autounfall

03.09.2019, 10:31 Uhr | dpa

US-Schauspieler: Prominente Genesungswünsche für Kevin Hart nach Autounfall. Kevin Hart erhält nach dem schweren Unfall moralische Unterstützung von einigen Schauspiel-Kollegen.

Kevin Hart erhält nach dem schweren Unfall moralische Unterstützung von einigen Schauspiel-Kollegen. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Schauspieler Kevin Hart (40, "Jumanji"), der bei einem Autounfall in Kalifornien verletzt wurde, hat von prominenten Freunden Genesungswünsche erhalten. "Wir lieben dich und wir beten für dich", schrieb die Schauspielerin Salma Hayek (53) auf Instagram.

Dwayne Johnson (47) schickte seinem Ko-Star aus Filmen wie "Jumanji: Willkommen im Dschungel" und "Central Intelligence" auf Instagram eine aufheiternde Botschaft. "Wir müssen noch viel mehr zusammen lachen. Ich liebe dich. Bleib stark", schrieb Johnson. Bryan Cranston (63), der mit Hart die Tragikomödie "Mein Bester & Ich" drehte, forderte dazu auf, Hart "positive Energie und heilende Gedanken" zu schicken.

Das Promiportal "TMZ.com" postete ein Video von der Frau des Schauspielers, Eniko Hart, auf dem Weg in ein Krankenhaus in Los Angeles, wo der Komiker behandelt wurde. Er werde sich wieder erholen, sagte die Ehefrau in dem kurzen Video. "TMZ.com" zufolge musste sich Hart einer Operation unterziehen.

US-Medienberichten zufolge hatte sich Hart bei einem Autounfall am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) schwere Rückenverletzungen zugezogen. Er war in seinem Auto als Beifahrer im kalifornischen Malibu unterwegs, als der befreundete Fahrer die Kontrolle verlor und eine Böschung hinabstürzte. Auch der Fahrer habe Rückenverletzungen erlitten, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal