Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Wir haben festgestellt, dass wir uns vermisst haben"

spot on news

Aktualisiert am 06.09.2019Lesedauer: 2 Min.
Cora und Ralf Schumacher: Nach 14 Jahren Ehe ließ sich das Paar scheiden.
Cora und Ralf Schumacher: Nach 14 Jahren Ehe ließ sich das Paar scheiden. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Ein harmonisches Instagram-Selfie mit Ex-Mann Ralf Schumacher hatte die GerĂŒchtekĂŒche brodeln lassen. Jetzt Ă€ußerte sich Cora Schumacher im Interview mit "Bunte" zur Versöhnung mit ihrem "besten Freund und Vertrauten".

Mit einem auf Instagram veröffentlichten Bild von sich und ihrem Ex-Mann Ralf Schumacher hat Cora vor wenigen Tagen fĂŒr Aufmerksamkeit gesorgt. Jetzt verriet sie im Interview mit "Bunte", wie es nach den Scheidungsstreitigkeiten zu einer Versöhnung mit ihrem Ex-Mann kam.


Die Liebe von Cora und Ralf Schumacher

Seit 1999 war Cora die Frau an der Seite von Ralf Schumacher.
Zwei Jahre spÀter besiegelte das Paar seine Liebe mit dem Jawort.
+6

"Die Nerven lagen eine Zeit lang blank"

Cora und Ralf Schumacher heirateten im Jahr 2001 und ließen sich 2015 scheiden. Es sei unzutreffend, dass beide am Ende nur noch ĂŒber ihre AnwĂ€lte kommuniziert hĂ€tten, erklĂ€rte Cora Schumacher zunĂ€chst. Sie hĂ€tten in den schwierigsten Zeiten zumindest sporadischen Kontakt gehabt. "Richtig ist jedoch, dass die Nerven eine Zeit lang so blank lagen, dass sachliche GesprĂ€che nicht möglich waren."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Ich hÀtte meinen Abschied gerne anders erzÀhlt"
"Tatort: Das MĂ€dchen, das allein nach Haus' geht": Schluss mit Nina Rubin im Berliner ARD-Krimi, Hauptdarstellerin Meret Becker zieht von dannen.


Vor einigen Monaten seien sie dann aufeinander zugegangen und "haben endlich einmal in Ruhe" geredet. "In erster Linie war das natĂŒrlich zum Wohle unseres Sohnes", sagte die 42-JĂ€hrige. Sie hĂ€tten es dann tatsĂ€chlich geschafft, "eine gemeinsame Basis wiederzufinden und Freude daran zu haben, Zeit miteinander zu verbringen". Mittlerweile fĂ€nden keine Schuldzuweisungen mehr statt und sie seien inzwischen beste Freunde. "Wir haben festgestellt, dass wir uns vermisst haben."

"Er war alles fĂŒr mich"

Sie seien zwar kein Liebespaar im klassischen Sinne, aber "irgendwas dazwischen". Die Versöhnung war Cora Schumacher ein großes Anliegen, schließlich kenne sie Ralf seit ihrem 16. Lebensjahr. "Ich denke, außer meinen Eltern gibt es keinen Menschen, der mich besser kennt als Ralf. Er ist einfach mein Lebensmensch. Er war meine Familie, mein engster Freund, mein Vertrauter, mein wichtigster Ratgeber. Er war alles fĂŒr mich." Bis heute sei er ihre wichtigste Bezugsperson.


Der Instagram-Schnappschuss sei im gemeinsamen Lieblingsrestaurant "Pescheria Backi" in Salzburg entstanden. Und wie steht der 17-jĂ€hrige Sohn David, Rennfahrer in der Formel 3, zu der Versöhnung der Eltern? "Er freut sich, dass seine Eltern wieder Freunde sind. Aber spannender ist fĂŒr ihn der Motorsport."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramRalf Schumacher
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website