Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Paris Hilton trauert um ihren Opa Barron

"Er war eine Legende, ein Visionär"  

Hotelerbin Paris Hilton trauert um ihren Opa Barron

21.09.2019, 13:29 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Paris Hilton nimmt Abschied

Barron Hilton ist tot. Der Millardär ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Auf Instagram nimmt seine Enkelin Abschied. Hotelerbin Paris Hilton postete dieses Video von ihrem Großvater und Mentor.

Video auf Instagram: So emotional nimmt Paris Hilton Abschied von ihrem verstorbenen Großvater. (Quelle: t-online.de)


Barron Hilton ist tot. Der Millardär ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Auf Instagram nimmt seine Enkelin, Hotelerbin Paris Hilton, Abschied von ihrem Großvater und Mentor.

Ein älterer Herr im Anzug, um seine Schultern hat ein junges Mädchen die Arme geschlungen – mit diesem Foto aus ihrer Jugend beginnt Hotelerbin Paris Hilton eine Bilderkollage auf Instagram, mit der sie um ihren Großvater trauert. Barron Hilton, der ehemalige Chef der weltberühmten Hotelkette, ist mit 91 Jahren verstorben, wie seine Enkelin in ihrem Post mitteilt.

Die weiteren Bilder des Videos zeigen Barron Hilton in den verschiedensten Jahren, mal mit einer erwachsenen Paris an seiner Seite, mal seine eigenen Tage als junger Mann. Zu dem Clip schrieb Paris unter anderem: "Er war eine Legende, ein Visionär. Er war brillant, gutaussehend und gütig und er lebte ein Leben voller Errungenschaften und Abenteuer."

Seine Meinung war ihr wichtig

Schon in ihrer Kindheit habe sie stets zu ihm aufgeblickt und ihn als ihren Mentor wahrgenommen, schreibt die 38-Jährige weiter. "Ich wollte ihn immer stolz machen. Im letzten Gespräch, das wir vor einigen Tagen führten, habe ich ihm gesagt, was für einen Einfluss er auf mein Leben hatte. Sein Geist, Herz und Vermächtnis werden in mir weiterleben."

Wenige Stunden später teilte die Hotelerbin weitere Bilder ihres Opas – dieses Mal jedoch Fotos mit seiner großen Liebe. "Es ist so traurig, meinen Großvater verloren zu haben, aber es freut mich zu wissen, dass er jetzt mit seinem Seelenverwandten im Himmel ist. Meine Großmutter Marilyn war eine der schönsten Frauen von innen und außen. Sie war charismatisch, lustig, voller Leben und hatte ein Herz aus Gold", schrieb sie dazu.

Barron und Marilyn waren seit der Highschool ein Paar gewesen. 1947 heirateten sie, bekam zusammen acht Kinder. "Sie lebten ein erstaunliches, liebevolles und aufregendes Leben zusammen. Sie waren eines dieser seltenen Paare, die einfach zusammengehörten. Ihre Liebe, Treue, Hingabe und ihr Zusammenleben haben mich immer inspiriert. Ich vermisse sie beide so sehr und werde immer dankbar sein, eine so reine wahre Liebe gesehen zu haben."
 


Barron Hilton war der Sohn des Hotelgründers Conrad Hilton. Er heiratete 1947 Marilyn Hawley, mit der er acht Kinder bekam – darunter Richard Hilton, Vater von Paris und Nicky. Marilyn starb vor 15 Jahren im Alter von 76 Jahren. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal