Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballlegende tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserGNTM: Kontroverse Kandidatin rausgeworfen

Marc Jacobs versteigert seine Kunstsammlung

Von dpa
Aktualisiert am 01.11.2019Lesedauer: 1 Min.
US-Star-Designer Marc Jacobs bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2011 in Berlin.
US-Star-Designer Marc Jacobs bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2011 in Berlin. (Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

New York (dpa) - Der Star-Designer Marc Jacobs (56) zieht um - und versteigert deswegen einen Teil seiner umfangreichen Kunstsammlung. Mehr als 150 Kunstwerke und Design-St├╝cke, die Jacobs f├╝r sein Haus im New Yorker West Village angeschafft hatte, sollen bei mehreren Versteigerungen im November und Dezember verkauft werden, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Freitag mit.

Darunter sind beispielsweise Werke von K├╝nstlern wie Ed Ruscha, John Currin, Elizabeth Peyton, Urs Fischer, Richard Prince, Andy Warhol, Francis Picabia und Alberto Giacometti.

Anlass f├╝r die Auktion ist ein geplanter Umzug: Jacobs und Ehemann Char Defrancesco wollen ihr Haus im West Village verkaufen und in ein von Star-Architekt Frank Lloyd Wright entworfenes Geb├Ąude im Ort Rye ziehen, eine knappe Stunde n├Ârdlich von New York.

"Ich habe nicht entschieden, dass alles raus muss", sagte Modemacher Jacobs. "Ich habe ├╝ber meine Rolle als Kunstsammler nachgedacht. Ich mag, was Steve Martin sagt - dass diese Dinge mir nicht geh├Âren, sondern dass ich nur ihr H├╝ter bin. Und dann ist da auch noch die Logistik: Wenn man in ein Frank-Lloyd-Wright-Haus zieht, gibt es da nicht viele W├Ąnde, und man kann nicht viele Bilder aufh├Ąngen. So sehr ich mich auch damit schwer tun werde, mich von diesen Sachen zu trennen, f├╝hle ich auch, dass es Zeit ist, mir einen Neustart zu geben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Rihanna ist zum ersten Mal Mutter geworden
New York
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website