Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heino ist "schwer entsetzt" von seinem Ex-Manager

Streit um ausstehende Gagen  

Heino ist "schwer entsetzt" von seinem Ex-Manager

18.11.2019, 16:06 Uhr | spot on news

Heino ist "schwer entsetzt" von seinem Ex-Manager. Heino: Der Sänger ist entsetzt vom Verhalten seines Ex-Managers. (Quelle: Getty Images/Michael Gottschalk)

Heino: Der Sänger ist entsetzt vom Verhalten seines Ex-Managers. (Quelle: Michael Gottschalk/Getty Images)

Heino und sein Ex-Manager Jan Mewes liegen im Clinch. Es geht um angeblich ausstehende Gagen. Jetzt meldet sich Manager Helmut Werner zu Wort. Heino sei "schwer entsetzt" von Mewes' Verhalten.

Heino liegt derzeit im Zwist mit seinem Ex-Manager Jan Mewes. Laut eigenen Aussagen habe Mewes ausstehende Gagen einbehalten. Jetzt meldet sich Heinos neuer Manager Helmut Werner nach Rückfrage der Nachrichtenagentur spot on news zu Wort und erklärt seine Sicht der Dinge. Heino sei demnach "schwer entsetzt" über das Verhalten Mewes'. "Heino wird auf die ihm zustehenden Gagen nicht verzichten", fügt Werner an.

"Einem 80-Jährigen die Gagen nicht auszuzahlen und als Vorwand eine Schutzbehauptung in Form eines Abfindungsanspruches aufzustellen, ist unserer Meinung nach eine bodenlose Frechheit", erzählt Werner. Ein außergerichtlicher Vergleich werde von Heinos Seite nicht angestrebt. Auch eine Aussprache scheint aussichtslos: "Da hätte Herr Mewes Heinos ausstehende Gagen fristgerecht und vollumfänglich zahlen müssen, dafür fühlte sich Herr Mewes jedoch nicht bereit."


Mewes äußerte sich bereits in der "Bild"-Zeitung zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen. Er bedauere das "unangenehme" Ende der 16-jährigen erfolgreichen Zusammenarbeit. Es sei der Künstler gewesen, der von einem Tag auf den anderen grundlos gekündigt habe und seine Forderungen nicht ausgeglichen habe. "Es ist sehr schade, dass ich einen Anwalt einschalten muss, damit ich zu meinem Recht komme", so Mewes.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal