Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Patricia Blanco im Schleifen-Tanga: Freizügige Grüße aus dem Liebesurlaub

Im Schleifen-Schlüpfer  

Patricia Blanco sendet freizügige Grüße aus dem Liebesurlaub

12.12.2019, 20:45 Uhr | t-online

Patricia Blanco im Schleifen-Tanga: Freizügige Grüße aus dem Liebesurlaub. Patricia Blanco: Die Tochter von Roberto Blanco war 2019 das Gesicht der Venus. (Quelle: imago images)

Patricia Blanco: Die Tochter von Roberto Blanco war 2019 das Gesicht der Venus. (Quelle: imago images)

Mit ihrem neuen Freund genießt Patricia Blanco eine Auszeit auf den Malediven. Ihren Fans versüßt sie den grauen Alltag mit Schnappschüssen aus dem Liebesurlaub – und sorgt mit einem freizügigen Bild für Aufsehen.

Patricia Blanco und Andreas Ellermann verweilen aktuell auf den Malediven. Dort genießen der 54-Jährige und die sechs Jahre jüngere Schlagerstartochter Zeit zu zweit. An ihrem Liebesurlaub lässt die 48-Jährige aber auch ihre Fans teilhaben. Neben zahlreichen Pärchenfotos teilt sie nun auch ein Spiegelselfie der besonderen Art.

"Guten Morgen"

Den Tag startet Patricia Blanco nämlich mit einem Foto aus dem Badezimmer. "Guten Morgen", schreibt sie zu dem Schnappschuss. Die 48-Jährige lächelt auf dem Bild in die Kamera. Ihr Lächeln ist hier jedoch Nebensache. Das Hauptaugenmerk liegt auf ihrer Kehrseite, denn die hat die ehemalige Dschungelcamperin im Spiegel in Szene gesetzt.

Den Fans gefällt der Anblick des TV-Stars. Die Stimmen in den Kommentaren sind fast nur positiv. "Wenn man so hammer aussieht, dann darf man das auch zeigen, egal in welchem Alter", kommentiert eine Anhängerin den Schnappschuss. "Du siehst traumhaft schön aus", schreibt ein weiterer User. 

Patricia Blanco und Andreas Ellermann sind seit dem Sommer offiziell ein Paar. Kennengelernt haben sie sich bekanntlich über Micaela Schäfer. Im Oktober 2019 waren beide die Gesichter der Erotikmesse Venus. Mit freizügigen Posts hat die Tochter von Roberto Blanco kein Problem. Stolz erzählte sie damals, dass sie nicht damit gerechnet hätte, ihren Körper jemals stärker präsentieren zu können, schließlich hatte sie in der Vergangenheit doch recht oft mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Inzwischen zeigt sie sich gern freizügig.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: