Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Gern auf der Schiene: Max Giesinger und Lotte sind für Verzicht auf Inlandsflüge

Gern auf der Schiene  

Max Giesinger und Lotte sind für Verzicht auf Inlandsflüge

13.12.2019, 16:53 Uhr | dpa

Gern auf der Schiene: Max Giesinger und Lotte sind für Verzicht auf Inlandsflüge. Der Singer-Songwriter Max Giesinger und Lotte setzen bei Reisen auf die Bahn.

Der Singer-Songwriter Max Giesinger und Lotte setzen bei Reisen auf die Bahn. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Max Giesinger und die Sängerin Lotte ("Auf das, was noch kommt") setzen bei Reisen innerhalb Deutschlands auf die Bahn statt aufs Flugzeug. "Bahn - auf jeden Fall. Innerhalb von Deutschland immer", sagte die 24-jährige Sängerin am Donnerstagabend am Rande der José Carreras Gala in Leipzig.

Sie befürworte ein Verbot von Inlandsflügen, sagte Lotte. "Auf jeden Fall, hundert Prozent dafür." Auch Giesinger versucht, Flüge zu vermeiden. "Manchmal bist du mit der Bahn ja auch viel schneller da. Das ist ja ein Trugschluss, dass man mit dem Flugzeug schneller ist", sagte der 31-Jährige. Zu einem Verbot innerdeutscher Flüge meinte er: "Das wäre ein guter Anfang auf jeden Fall."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal