Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Üpprige Geldspritze: Donnie Wahlberg gibt Kellnerin 2.020 Dollar Trinkgeld

"Jetzt kann ich neue Möbel kaufen"  

Donnie Wahlberg gibt Kellnerin 2.020 Dollar Trinkgeld

03.01.2020, 18:03 Uhr | Spot On News, sow, dpa

Üpprige Geldspritze: Donnie Wahlberg gibt Kellnerin 2.020 Dollar Trinkgeld. Donnie Wahlberg: Der Sänger zeigte sich an Neujahr großzügig.  (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Donnie Wahlberg: Der Sänger zeigte sich an Neujahr großzügig. (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Donnie Wahlberg hat eine Kellnerin am Neujahrstag mit einem riesigen Trinkgeld überrascht. Dabei musste er nur eine Rechnung über 78,45 Dollar begleichen.

Zum Jahreswechsel zahlte der Sänger und frühere New Kids on the Block-Star Donnie Wahlberg zusätzlich zu seiner Rechnung über 78,45 Dollar ein Trinkgeld von 2.020 Dollar. Gemeinsam mit seiner Frau, der Schauspielerin Jenny McCarthy, hatte er am 1. Januar in St. Charles (US-Staat Illinois) in einer Filiale der US-Restaurantkette IHOP gegessen, wie die US-Zeitschrift "People" am Donnerstag berichtete.

Er habe das Jahr 2020 als der "tolle Mann, der er ist", begonnen, schrieb McCarthy auf Twitter und postete dazu ein Foto der bezahlten Rechnung. Darauf hatte Wahlberg handschriftlich "Happy New Year" und "Thanks Bethany" vermerkt. Sie sei in Tränen ausgebrochen und habe es kaum glauben wollen, sagte die Kellnerin Bethany Provencher laut "People". 

Als alleinerziehende Mutter könne sie das großzügige Trinkgeld gut gebrauchen, erklärte die 37-Jährige. "Jetzt kann ich neue Möbel kaufen und etwas für meinen Sohn zurücklegen", freut sich Provencher über die Neujahrsgeste des Hollywoodstars. 

"Meine Mutter war auch mal Kellnerin"

Es war nicht das erste Mal, dass Wahlberg ein üppiges Trinkgeld hinterließ: Als er 2017 mit seiner Band New Kids on the Block auf Tournee war, kehrte er in einem Waffle House in Maryland ein und gab ein Trinkgeld von 2.000 Dollar. "Meine Mutter war auch mal Kellnerin und mein Vater hat viele Jahre als Barkeeper gearbeitet", schrieb Wahlberg damals auf Instagram. "Wenn mich die Angestellten wie einen König behandeln, dann behandle ich sie auch wie Königinnen."

Die NBA-Legende Charles Barkley toppte diese Summe einst sogar noch: In einem Interview verriet er 2014, dass er nach einem Casino-Besuch satte 25.000 Dollar Trinkgeld hinterließ und begründete das mit den Worten: "Diese Leute arbeiten extrem hart und bekommen ein relativ geringes Gehalt. Je erfolgreicher man ist, desto mehr Trinkgeld sollte man ihnen geben."

Donnie Wahlberg, der in den Achtzigerjahren als Mitglied der Boyband New Kids on the Block berühmt geworden war, ist der ältere Bruder des Schauspielers Mark Wahlberg. Er arbeitet auch als Schauspieler und Produzent.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur Spot On News

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal