Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Western-Schauspieler Ben Cooper ist im Schlaf gestorben

Mit 86 Jahren  

Western-Schauspieler Ben Cooper ist gestorben

26.02.2020, 20:26 Uhr | dpa, rix, t-online.de

Western-Schauspieler Ben Cooper ist im Schlaf gestorben. Ben Cooper: Der Schauspieler wurde 86 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Ben Cooper: Der Schauspieler wurde 86 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Trauer um Ben Cooper: Der Schauspieler, der in Serien wie "Bonanza" oder "Rauchende Colts" mitspielte, ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Der amerikanische Fernseh- und Filmschauspieler Ben Cooper, der vor allem durch Western-Rollen bekannt war, ist tot. Der 86-Jährige sei nach längerer Krankheit in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee gestorben. Das teilte sein Neffe Pete Searls am Mittwoch dem US-Filmblatt "Hollywood Reporter" mit.

"Er starb im Schlaf"

Zudem gab er mit "schwerem Herzen" auch auf Facebook den Tod seines Onkels bekannt. Zu einem Bild, das Ben Cooper in seinen jüngeren Jahren zeigt, schrieb er: "Mit schwerem Herzen muss ich mitteilen, dass mein Onkel und Western-Schauspieler Ben Cooper an diesem Morgen sein letztes Feuergefecht führte. Er starb im Schlaf im Alter von 86 Jahren."

It is with a sad heart that I pass along the news that my uncle and western actor Ben Cooper fought his last gunfight this morning. He passed away in his sleep at the age of 86.

Gepostet von Ben Cooper am Montag, 24. Februar 2020

Ben Cooper wurde Mitte der Fünzigerjahre im Alter von 21 Jahren bekannt. Mit Auftritten als junger Bandit in dem Western "Johnny Guitar - Wenn Frauen hassen" mit Joan Crawford in der Hauptrolle spielte er sich in die Herzen der Fans. Es folgen zahlreiche Film- und Serienangebote, darunter auch "Im Sattel ritt der Tod", "Bonanza", "Perry Mason", "Rauchende Colts" und "Ein Colt für alle Fälle". 

Neben dem Westerngenre fiel der Schauspieler auch in dem Filmdrama "Die tätowierte Rose" an der Seite von Anna Magnani und Burt Lancaster auf. Mitte der Neunzigerjahre stand Ben Cooper dann ein letztes Mal vor der Kamera. 1995 drehte der damals 62-Jährige für die Serie "Kung Fu". 25 Jahre später ist Ben Cooper tot. Im September wäre der Western-Held 87 Jahre alt geworden.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal