Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Lorenzo Brino: Star aus "Eine himmlische Familie" stirbt mit 21 Jahren

Lorenzo Brino  

Star aus "Eine himmlische Familie" stirbt mit 21 Jahren

16.03.2020, 00:27 Uhr | rix, t-online

Lorenzo Brino: Star aus "Eine himmlische Familie" stirbt mit 21 Jahren. Lorenzo und Nikolas Brino spielten acht Jahre lang die Zwillinge Samuel und David. (Quelle: imago images)

Lorenzo und Nikolas Brino spielten acht Jahre lang die Zwillinge Samuel und David. (Quelle: imago images)

Fast zehn Jahre lang spielte Lorenzo Brino in der Kultserie "Eine himmlische Familie" mit. Jetzt ist der Schauspieler mit 21 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Kaum eine Serie begeisterte in den Neunzigerjahren so sehr wie "Eine himmlische Familie". Jahrelang flimmerten die Geschichten rund um die Pfarrerfamilie Camden täglich über die Bildschirme. Zu ihren fünf Kindern bekamen Eric und Annie Camden in der dritten Staffel der Erfolgsserie erneut Nachwuchs: die Zwillinge Samuel und David.

Verkörpert wurden die beiden Jungs von Nikolas und Lorenzo Brino. Letzterer ist jetzt bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Wie "TMZ" berichtet, soll der ehemalige Serienstar bereits vergangenen Montag die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben. Doch erst jetzt wurde die Identität des Opfers bekannt gegeben. Lorenzo Brino wurde nur 21 Jahre alt.

Lorenzo Brino: Der einstige Serienstar wurde nur 21 Jahre alt. (Quelle: Instagram / Mimi Brino)Lorenzo Brino: Der einstige Serienstar wurde nur 21 Jahre alt. (Quelle: Instagram / Mimi Brino)

Nikolas und Lorenzo Brino sind Vierlinge – drei Jungs und ein Mädchen. Seit ihrer Geburt standen sie abwechselnd für "Eine himmlische Familie" vor der Kamera, auch Mimi Brino. Als die Jungs jedoch älter wurden, wurden nur noch Nikolas und Lorenzo für die Rollen von Samuel und David besetzt – bis die Serie 2007 aus dem Programm genommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt waren die Brüder nicht einmal zehn Jahre alt. Beide kehrten der Filmbranche nach ihrem Engagement in der Serie den Rücken. Weder Nikolas noch Lorenzo waren danach noch einmal im Fernsehen zu sehen.

Auf Instagram nimmt seine Schwester Mimi nun Abschied. Zu einem gemeinsamen Foto schrieb sie: "Ich bin so glücklich zu wissen, dass ich von dir mehr als geliebt wurde und ich dich für immer als einen Schutzengel an meiner Seite haben werde. Ruhe in Frieden, Lorenzo, ich liebe dich und werde dich immer lieben."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal