Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ann-Kathrin Götze zeigt ihren Baby-Bauch bei Instagram

Im siebten Monat schwanger  

Ann-Kathrin Götze zeigt stolz ihren Babybauch

30.03.2020, 16:04 Uhr | Seb, t-online.de

Ann-Kathrin Götze zeigt ihren Baby-Bauch bei Instagram. Ann-Kathrin Götze: Die Frau von WM-Held Mario Götze hat auf Instagram 1,2 Millionen Follower. (Quelle: imago images / Jan Huebner)

Ann-Kathrin Götze: Die Frau von WM-Held Mario Götze hat auf Instagram 1,2 Millionen Follower. (Quelle: imago images / Jan Huebner)

Erst letzte Woche ließen Mario und Ann-Kathrin Götze die Baby-Bombe platzen. Jetzt zeigt die werdende Mama bei Instagram zum ersten Mal stolz ihren wachsenden Bauch.

Es war ein Volltreffer für das Familienglück: BVB-Kicker Mario Götze und seine Frau Ann-Kathrin Götze vermeldeten jüngst stolz, dass sie zum ersten Mal Eltern werden. Auf ihrem Instagram-Kanal lässt die 30-Jährige nun ein Bild für sich sprechen.

Ganz ohne großen emotionalen Text postet Ann-Kathrin Götze das Foto. Einfach nur ein Herz steht unter dem Bild, auf dem sie von der Seite zu sehen ist und verträumt an einer Wand lehnt.

View this post on Instagram

🤍

A post shared by ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) on

Doch achtet man weniger auf die Bildkomposition, sondern eher auf ihre Schwangerschaftsrundung. Die ist nämlich schon ordentlich zu sehen. Kein Wunder, denn aktuell ist sie bereits im siebten Monat schwanger.

Das Model hatte also schon viel Zeit, um über mögliche Namen für den Nachwuchs nachzudenken. In einem "Vogue"-Interview verriet Ann-Kathrin vor einigen Tagen, dass Mario und sie bereits Ideen hätten: "Wir haben jetzt drei Namen in der engeren Auswahl und warten auf das Kind, um zu schauen, welcher Name wirklich passt, wenn es geboren ist. Wir haben an sich den gleichen Geschmack und wollen beide einen kurzen und simplen Namen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal