Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bruce Alpress ist tot: "Herr der Ringe"-Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Er spielte in "Herr der Ringe" mit  

Schauspieler Bruce Allpress mit 89 Jahren verstorben

27.04.2020, 18:04 Uhr | Seb, t-online

Bruce Alpress ist tot: "Herr der Ringe"-Schauspieler mit 89 Jahren gestorben. "Der Herr der Ringe": Der zweite Teil "Die zwei Türme" war 2002/2003 ein großer Kino-Hit. (Quelle: imago images / Mary Evans)

"Der Herr der Ringe": Der zweite Teil "Die zwei Türme" war 2002/2003 ein großer Kino-Hit. (Quelle: imago images / Mary Evans)

Mit "Das Piano" wurde er international bekannt, sein Auftritt bei "Herr der Ringe" gilt als eines seiner Karriere-Highlights. Jetzt ist der neuseeländische Schauspieler Bruce Allpress verstorben.

Er spielte immer an der Seite der Großen, doch selbst schaffte es Bruce Allpress nicht in die erste Riege der Schauspieler. Er war an Kino- und Kult-Hits wie "Insel der Piraten" mit Tommy Lee Jones, "Das Piano" mit Sam Neill und Holly Hunter oder eben "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" zu sehen.

Wie seine Familie mitteilte, sei der 89-Jährige im Kreise seiner Liebsten friedlich eingeschlafen. Gegenüber "Stuff.no.cz" ließ Allpress' jüngster Sohn Pete verlauten: "Ich denke, man könnte ihn als die Art Mensch bezeichnen, mit der man gerne mal ein Bier trinken würde."

Die Todesursache ist noch nicht bekannt. Jedoch litt Allpress an einer nicht heilbaren, degenerativen Nervenkrankheit, Amyotrophe Lateralsklerose. Diese führt zu spastischen Lähmungen und Muskelschwäche.

In dem Fantasy-Epos "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" spielte er die Rolle von Aldor. Zwar war dieses Engagement klein, doch seine Filmfunktion war ausschlaggebend: Bei der Schlacht von Rohan feuert er den ersten Pfeil auf die bösen Orks, wodurch die Schlacht beginnt. Am 23. April ist der Schauspieler gestorben, wie jetzt bekannt wurde.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: