Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Die Sopranos"-Star Joe Pantoliano von Auto angefahren

Joe Pantoliano  

Schwer verletzt: Serienstar beim Spazieren von Auto angefahren

02.05.2020, 14:17 Uhr | JaH, t-online.de, spot on news

"Die Sopranos"-Star Joe Pantoliano von Auto angefahren. Joe Pantoliano: Der Schauspieler wurde von einem Auto angefahren und schwer verletzt.  (Quelle: imago images / Future Image)

Joe Pantoliano: Der Schauspieler wurde von einem Auto angefahren und schwer verletzt. (Quelle: imago images / Future Image)

Der Schauspieler Joe Pantoliano ist bei einem Spaziergang von einem Auto angefahren worden. Der Star aus der Kultserie "Die Sopranos" erholt sich gerade von seinen schweren Verletzungen. 

Joe Pantoliano ist von einem Auto angefahren worden und erlitt dabei eine "schwere Kopfverletzung", wie "USA Today" unter Berufung auf seinen Agenten berichtet. Der Star aus der Kultserie "Die Sopranos" sei spazieren gewesen, als der Unfall passierte.

Im Krankenhaus wurde er anschließend wegen einer Gehirnerschütterung und einer Verletzung im Brustbereich überwacht. Inzwischen ist der 68-Jährige wieder zu Hause, wie ein Instagram-Post verrät.

"Joey erholt sich zu Hause" 

Über das soziale Netzwerk wurden zwei Bilder veröffentlicht. Sie zeigen den US-Star einerseits grinsend mit einer "Daumen hoch"-Geste. Andererseits ist dort die Narbe am Kopf des Schauspielers zu sehen. Unter den Fotos ist zu lesen: "Joey erholt sich zu Hause. Er hat eine schwere Wundverletzung am Kopf und eine Verletzung am Oberkörper." Er werde noch ein paar Tage brauchen um sich zu erholen, heißt es weiter. "Vielen Dank für all die Genesungswünsche und die positiven Vibes. Macht weiter damit! Wir werden sie ihm vorlesen, damit es ihm besser geht!"

Pantoliano ist bekannt für die Rolle des Ralph Cifaretto in der Serie "Die Sopranos". Von 2001 bis 2004 spielte er dort in 23 Folgen mit. Für diese Rolle wurde er 2003 als bester Nebendarsteller mit einem Emmy ausgezeichnet. Zu sehen war er zudem in Filmen wie "Daredevil", "Auf der Flucht", "Lockere Geschäfte", "Matrix" oder "Percy Jackson – Diebe im Olymp". Zuletzt spielte er im Kinofilm "Bad Boys for Life" mit. Auch schon in den beiden Vorgängerteilen war er an der Seite von Will Smith und Martin Lawrence zu sehen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal