Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ann-Kathrin Götze: nachdenklicher Post auf Instagram

Neues Babybauchbild  

Ann-Kathrin Götze: nachdenklicher Post auf Instagram

18.05.2020, 12:23 Uhr | rix, t-online

Ann-Kathrin Götze: nachdenklicher Post auf Instagram. Ann-Kathrin Götze: Sie erwartet ihr erstes Kind. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images for HugoBoss)

Ann-Kathrin Götze: Sie erwartet ihr erstes Kind. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images for HugoBoss)

In wenigen Wochen wird Ann-Kathrin Götze zum ersten Mal Mutter. Ihre wachsende Babykugel hat die Influencerin nachdenklich gestimmt. Auf Instagram teilte sie nun ein neues Foto inklusive ernstem Gedanken.

Ende März verkündeten Ann-Kathrin und Mario Götze die Baby-News. Zu diesem Zeitpunkt war das Model bereits im siebten Monat. Jetzt, sieben Wochen später, hat die 30-Jährige mit ihren 1,2 Millionen Fans auf Instagram ein neues Babybauchbild geteilt und verraten, dass sie noch immer Ehrfurcht vor ihrem Körper habe.

"Ich bewundere meinen Körper"

Auf dem Bild sitzt Ann-Kathrin in einem schlichten, schwarzen Kleid auf einer Treppe. Den Blick hat sie nach unten gesenkt, mit ihren Händen hält sie liebevoll ihre Babykugel, die in den letzten zwei Monaten deutlich gewachsen ist. Dazu schreibt die Frau von Profikicker Mario Götze: "Ich bewundere meinen Körper immer noch dafür, dass er ein kleines menschliches Wesen geschaffen hat."

Viele ihrer Follower stimmen ihr zu. "Es ist das größte Wunder der Welt", schrieb zum Beispiel eine Anhängerin. "Jedes Mal, wenn ich mein Kind ansehe, ist das für mich mein Wunder der Natur", kommentierte eine weitere Mama den Schnappschuss. 

"Es ging so schnell"

Bald wird Ann-Kathrin Götze ihr "kleines menschliches Wesen" nicht mehr nur noch in ihrem Bauch tragen, sondern es auch in ihren Armen halten dürfen. Ob sie sich über einen Sohn oder doch über eine Tochter freuen darf, hat die 30-Jährige noch nicht verraten. Das will sie erst bei einer sogenannten Gender-Reveal-Party (zu Deutsch: Geschlechts-Enthüllungsparty) offenbaren. Die soll Anfang oder Mitte Juni stattfinden.

Die Schwangerschaft kam für Ann-Kathrin und Mario Götze sehr überraschend. "Nach unserer Hochzeit im letzten Juni habe ich aufgehört, zu verhüten und Hormone einzunehmen, und wir dachten uns: 'Ok, vielleicht nächstes Jahr.' Man weiß ja nie, wie der Körper auf die fehlenden Hormone reagiert", erzählte das Model im April in einem YouTube-Video. "Aber dann ging es so schnell. Wir hätten nie gedacht, dass es so schnell gehen würde." Nur drei Monate nach der Hochzeit auf Mallorca war Ann-Kathrin schwanger. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: