• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Britney Spears: "Ich f├╝hlte mich wie ein h├Ąssliches Entlein"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Britney Spears: "Ich f├╝hlte mich wie ein h├Ąssliches Entlein"

Von spot on news, t-online
Aktualisiert am 20.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Britney Spears f├╝hlte sich fr├╝her nicht sch├Ân genug.
Britney Spears f├╝hlte sich fr├╝her nicht sch├Ân genug. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

S├Ąngerin Britney Spears gibt zu, sich fr├╝her nicht sch├Ân genug gef├╝hlt zu haben. Ihr Pony habe ihr stets als Selbstschutz gedient ÔÇô auch heute noch.

Auch Superstars haben mit Selbstzweifeln zu k├Ąmpfen, da macht Britney Spears keine Ausnahme. Die S├Ąngerin offenbart auf Instagram, sich in ihrer Kindheit und Jugend "nicht sch├Ân genug" gef├╝hlt zu haben. Deshalb habe sie fr├╝her am liebsten Pony getragen.


Die bestverdienenden Musikstars der vergangenen Jahre

2019: Taylor Swift (185 Millionen US-Dollar)
2018: U2 (118 Millionen US-Dollar)
+9

Weil es damals aber "cool" gewesen sei, habe sie sich schlie├člich zu einer Ver├Ąnderung durchgerungen.

"In der dritten Klasse h├Ârte ich auf, einen Pony zu tragen. Es war eine gro├če Sache f├╝r mich, meine Stirn zu zeigen. Nur sch├Âne Menschen aus dem S├╝den konnten das machen und ich f├╝hlte mich nie sch├Ân genug daf├╝r."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trump droht Republikanern mit ├ťberrumpelung
Donald Trump: Unter den Anh├Ąngern der Republikaner ist der Ex-Pr├Ąsident noch immer der beste Kandidat f├╝r die Wahl 2024.


Pony als pers├Ânliches Schutzschild

Auch mit schlechten Z├Ąhnen h├Ątte sie zu k├Ąmpfen gehabt und sich "wie ein h├Ąssliches Entlein" gef├╝hlt. Noch heute f├╝hle sie sich mit Pony wohler.

"Menschen w├Ąhlen die verschiedensten Wege, sich selbst zu sch├╝tzen. Wenn ich meinen Pony vor die Stirn fallen lasse, f├╝hle ich mich gesch├╝tzt... fast so, als w├Ąre ich wieder in der dritten Klasse", beschreibt sie. Weiterer Vorteil des Ponys: Spears findet, dadurch viel j├╝nger auszusehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Britney SpearsInstagram
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website