• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Britney Spears: "Ich fühlte mich wie ein hässliches Entlein"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWaffenruhe in Gaza – Israel warntSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHollywoodstar Clu Gulager ist totSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Britney Spears: "Ich fühlte mich wie ein hässliches Entlein"

Von spot on news, t-online
Aktualisiert am 20.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Britney Spears fühlte sich früher nicht schön genug.
Britney Spears fühlte sich früher nicht schön genug. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sängerin Britney Spears gibt zu, sich früher nicht schön genug gefühlt zu haben. Ihr Pony habe ihr stets als Selbstschutz gedient – auch heute noch.

Auch Superstars haben mit Selbstzweifeln zu kämpfen, da macht Britney Spears keine Ausnahme. Die Sängerin offenbart auf Instagram, sich in ihrer Kindheit und Jugend "nicht schön genug" gefühlt zu haben. Deshalb habe sie früher am liebsten Pony getragen.


Die bestverdienenden Musikstars der vergangenen Jahre

2019: Taylor Swift (185 Millionen US-Dollar)
2018: U2 (118 Millionen US-Dollar)
+9

Weil es damals aber "cool" gewesen sei, habe sie sich schließlich zu einer Veränderung durchgerungen.

"In der dritten Klasse hörte ich auf, einen Pony zu tragen. Es war eine große Sache für mich, meine Stirn zu zeigen. Nur schöne Menschen aus dem Süden konnten das machen und ich fühlte mich nie schön genug dafür."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Chinesische Kriegsschiffe überqueren Grenze – Taiwan schickt Kampfjets
Ein bewaffnetes taiwanesisches Kampfflugzeug startet, um chinesische Flugzeuge abzufangen: nach dem Besuch von Nancy Pelosi spitz sich die Lage im Taiwan-Konflikt zu.


Pony als persönliches Schutzschild

Auch mit schlechten Zähnen hätte sie zu kämpfen gehabt und sich "wie ein hässliches Entlein" gefühlt. Noch heute fühle sie sich mit Pony wohler.

"Menschen wählen die verschiedensten Wege, sich selbst zu schützen. Wenn ich meinen Pony vor die Stirn fallen lasse, fühle ich mich geschützt... fast so, als wäre ich wieder in der dritten Klasse", beschreibt sie. Weiterer Vorteil des Ponys: Spears findet, dadurch viel jünger auszusehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Janna Halbroth
Britney SpearsInstagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website