Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

L'Oreal-Model von eigenem Hund angegriffen und entstellt

Linkes Auge fast zerfleischt  

Model von eigenem Hund angegriffen und entstellt

29.05.2020, 19:45 Uhr | JaH, t-online.de

L'Oreal-Model von eigenem Hund angegriffen und entstellt . Aleksandra Prykowska: Das Model wurde von seinem Hund angegriffen.  (Quelle: Instagram / Aleksandra Prykowska)

Aleksandra Prykowska: Das Model wurde von seinem Hund angegriffen. (Quelle: Instagram / Aleksandra Prykowska)

Das polnische Model Aleksandra Prykowska erlebte jetzt einen schrecklichen Vorfall. Die 33-Jährige ist von ihrem eigenen Hund angegriffen worden. Das Tier biss ihr fast das linke Auge heraus. 

Für Aleksandra Prykowska wird wohl erst einmal nichts mehr so, wie es einmal war. Die junge Polin arbeitet eigentlich als Model, stand schon für große Marken wie zum Beispiel L'Oreal vor der Kamera. Jetzt wurde sie plötzlich von ihrem eigenen Hund angegriffen. Ihr Gesicht ist nach diesem Vorfall entstellt, wie sie selbst sagt. 

Logan "zerstörte mein Gesicht"

Den Hund, mit dem Name Logan, hatte das Model erst wenige Monate vor dem Zwischenfall zu sich genommen. Von einer Organisation adoptierte sie den Mischlingshund und kümmerte sich um ihn. Vor einigen Tagen griff der Vierbeiner seine neue Besitzerin dann plötzlich ohne Vorwarnung an. Er habe sie mehrmals gebissen und "zerstörte mein Gesicht", wie Prykowska auf Instagram schrieb. 

Das Auge konnte im Krankenhaus gerettet werden 

#FAMOSAS #MODELOS Modelo de L'Oreal adoptó perrito y le "destrozó la cara" La modelo y actriz polaca Aleksandra...

Gepostet von Entre Famosos Oficial am Samstag, 23. Mai 2020

Auch die Modelagentur Entre Famosos meldete sich zum dramatischen Angriff zu Wort. Via Facebook wurde ein Foto von Prykowska mit den aktuellen Verletzungen veröffentlicht. Es zeigt die schlimmen Bisswunden nah am linken Auge des Models.  

Dazu schrieb die Agentur: "Die 33-jährige Warschauerin musste auf dem schnellsten Weg in ein Krankenhaus gebracht werden, wo es den Ärzten gelang, ihr linkes Auge zu retten, das durch ihre Verletzungen beeinträchtigt war."

Außerdem teilte Entre Famosos mit, dass der Hund sich etwa zwei Wochen nach seiner Ankunft im Hause des Models aggressiv verhalten habe. Zum Angriff kam es allerdings erst Monate später. 

Prykowska sieht die Schuld beim Tierheim 

Prykowska ist sich inzwischen wohl sicher, dass die Verantwortung bei dem Tierheim liegt, aus dem sie Logan geholt hat. Sie stellte in den vergangenen Tagen zahlreiche Einträge zu der Organisation, die wohl von Freiwilligen geführt wird, online, von der sie das Tier adoptiert hatte. Sie bemängelt, dass der Hund krank sei, ihr aber davon nichts mitgeteilt wurde. Logan soll mehrere Tumoren gehabt haben. 

Das Model klagt an, dass die Organisation von diesen Krankheiten gewusst habe, darüber aber Stillschweigen bewahrte. Sie wolle Logan nun wieder abgeben.  

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal