Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum: So verdient die Model-Mama ihre 34,7 Millionen Euro

Deutscher "Forbes"-Spitzenreiter  

So verdient Heidi Klum ihre 34,7 Millionen Euro

05.06.2020, 19:42 Uhr | sow, t-online

Heidi Klum: So verdient die Model-Mama ihre 34,7 Millionen Euro. Heidi Klum: Die Model-Mami ist laut Forbes-Magazin auf Platz 82. der bestbezahltesten Promis 2020 – damit ist sie die erste Deutsche in der Liste.  (Quelle: imago images / Picturelux)

Heidi Klum: Die Model-Mami ist laut Forbes-Magazin auf Platz 82. der bestbezahltesten Promis 2020 – damit ist sie die erste Deutsche in der Liste. (Quelle: imago images / Picturelux)

In der diesjährigen "Forbes"-Liste taucht Heidi Klum als erster deutscher Promi auf. Jahr für Jahr konnte die Model-Mami ihre Verdienste steigern. Die Einnahmequellen der 47-Jährigen sind vielfältig.

Rund 34,7 Millionen Euro soll Heidi Klum laut dem US-amerikanischen "Forbes"-Magazin in den vergangenen 12 Monaten verdient haben. Damit hat es das Model in der Liste der Bestverdiener auf Platz 82 geschafft. Der nächste Deutsche folgt erst 15 Plätze hinter Heidi Klum, Rennfahrer Sebastian Vettel auf Platz 97. 

Dass Heidi Klum alleine mit ihrer eigenen Castingshow "Germany's next Topmodel" Unmengen an Geld verdient, ist bekannt. Pro Staffel kassiert sie eine Millionengage. Zumal die Vermarktung der Siegerinnen seit 2010 durch die Firma "ONEeins" erfolgt, einer 100-prozentigen Tochter der Heidi Klum GmbH. Über eben diese Firma betreibt Klum inzwischen eine Vielzahl unterschiedlichster Geschäfte.

Millionen mit eigenen Modelinien

Da wären zum Beispiel die eigenen Modelinien und Kollektionen. Klum entwarf eine Schuhlinie für Birkenstock und eine Bekleidungskollektion für Jordache, eine Schwangerschaftsmode-Linie namens "Loved by Heidi Klum" und eine unter dem Titel "Lavish by Heidi Klum". Sie arbeitete mit "New Balance" zusammen, verkauft eigene Mode bei Lidl und vertreibt Unterwäsche mit dem Namen "Heidi Klum Intimates".

Neben den eigenen Produkten verdient die 47-Jährige Geld mit Werbekampagnen. Die lukrativsten Deals laufen mit McDonald’s, Diet Coke, Volkswagen, H&M, Nike, American Express oder Braun – für viele weitere Marken war Heidi Klum bereits als Werbegesicht im Einsatz. 

Außerdem verbindet Klum mit Amazon eine enge Kooperation. Sie war einst in der Mode-Show "Project Runway" zu sehen und hat inzwischen eine eigene Sendung auf dem Streamingportal. "Making the Cut" ist in diesem Jahr gestartet und fällt somit ebenfalls in den von "Forbes" untersuchten Zeitraum, wie Klums neuer Moderatorenjob bei der ProSieben-Show "Queen of Drags". 

Auch eine der "einflussreichsten Frauen weltweit"

Ihren Verdienst hat sie seit 2006 um ein Vielfaches gesteigert. Während sie laut "Forbes" im Jahr 2006 noch rund 5,8 Millionen Euro verdient hat, waren es 2011 circa 15 Millionen Euro, im Jahr 2018 rund 17 Millionen Euro und zwei Jahre später nun bereits mehr als doppelt so viel.

Im Jahr 2011 landete sie auch in einer anderen "Forbes"-Liste: in der Aufstellung "die einflussreichsten Frauen weltweit". Das Wirtschaftsmagazin setzte sie auf Platz 39 und begründete seine Entscheidung damit, dass Heidi Klum nicht nur eine "hübsche" Frau sei, sondern auch "eine Modegröße mit einem kritischen Auge".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal