Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Maxi Biewer: So sah die RTL-Wetterfee vor 25 Jahren aus

Leder-Look und Walla-Walla-Mähne  

Maxi Biewer: So sah die Wetterfee vor 25 Jahren aus

12.06.2020, 18:50 Uhr | rix, t-online

Maxi Biewer: So sah die RTL-Wetterfee vor 25 Jahren aus. Maxi Biewer: Seit 1992 arbeitet sie als Wettermoderatorin bei RTL. (Quelle: imago images)

Maxi Biewer: Seit 1992 arbeitet sie als Wettermoderatorin bei RTL. (Quelle: imago images)

Sie gehört zu RTL wie Peter Kloeppel oder Frauke Ludowig: Ohne Maxi Biewer können sich die Zuschauer eine Wettervorhersage gar nicht mehr vorstellen. Aber wissen Sie eigentlich noch, wie die Wettermoderatorin früher ausgesehen hat?

Seit 1992 steht Maxi Biewer für RTL vor der Kamera. Für den Kölner Sender moderiert sie mittlerweile seit fast 30 Jahren nahezu täglich das Wetter. Heute ist sie nicht nur die bekannteste Wetterfee Deutschlands, sondern auch die dienstälteste. Doch erinnern Sie sich noch an die Anfangszeit ihrer Karriere?
 

 
Während die Wetterfee ihre Moderationen heute meist in farbenfrohen Blusen oder Kleidern abhält, setzte Maxi Biewer bei einem Fotoshooting Mitte der Neunzigerjahre auf einen ganz anderen Look. 1995 präsentierte sie sich in einem kurzen Leder-Mini mit passender Weste, dazu kombinierte sie eine schwarze Strumpfhose und Lackpumps.

1995: Zu diesem Zeitpunkt war die Moderatorin 31 Jahre alt. (Quelle: imago images)1995: Zu diesem Zeitpunkt war die Moderatorin 31 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Ihre langen, braunen Haare gingen ihr damals bis unter die Brust. Das Make-up hielt sie dezent, betonte lediglich ihre Lippen. Zu diesem Zeitpunkt war sie 31 Jahre alt und stand noch am Anfang ihrer Karriere.

Damals setzte Maxi Biewer auf einen Look in Leder. (Quelle: imago images)Damals setzte Maxi Biewer auf einen Look in Leder. (Quelle: imago images)

Das ist mittlerweile 25 Jahre her. Inzwischen ist Maxi Biewer ein fester Bestandteil der RTL-Familie. Nur ihr Look hat sich seitdem verändert. Ihre Haare sind deutlich kürzer, zudem auch heller. Auch in der Lederkombi hat sich die Wetterfee seitdem nicht mehr gezeigt. Wie sich die Moderatorin über die Jahre verändert hat, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Bevor Maxi Biewer für RTL als Wetterexpertin arbeitete, startete sie übrigens eine Ausbildung zur Elektronikfacharbeiterin, später war sie als Schauspielerin tätig. Zwischen 1987 und 1989 gehörte sie dem Schauspieler-Ensemble des DDR-Fernsehens an und spielte in Gastrollen am Landestheater Dessau. Dann flüchtete die damals 25-Jährige nach West-Berlin. Größere Bekanntheit erlangte sie, als sie während der Wetteransage einen Lachanfall bekam. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal