Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Peter Weck mit fast 90 wieder frisch verliebt – in eine 42 Jahre Jüngere

Nach dem Tod seiner Frau  

Peter Weck mit fast 90 wieder frisch verliebt

05.08.2020, 17:36 Uhr | rix, t-online, AFP

Peter Weck mit fast 90 wieder frisch verliebt – in eine 42 Jahre Jüngere. Peter Weck: Der Schauspieler feiert am 12. August seinen 90. Geburtstag. (Quelle: Future Image / imago images / F. Kern)

Peter Weck: Der Schauspieler feiert am 12. August seinen 90. Geburtstag. (Quelle: Future Image / imago images / F. Kern)

Acht Jahre nach dem plötzlichen Tod seiner Frau ist Peter Weck wieder in festen Händen. Der österreichischer Schauspieler ist frisch verliebt – in eine 42 Jahre Jüngere. 

Mit fast 90 Jahren schwebt Peter Weck wieder auf Wolke sieben. Der österreichische Fernsehstar hat eine neue Freundin. Wie der Schauspieler dem "Bunte"-Magazin verraten hat, ist er mit einer Kinderpsychologin zusammen. Sie heißt Joanna Rzepa und ist 47 Jahre jung. Peter Weck ist fast doppelt so alt. Der Schauspieler feiert am Mittwoch bereits seinen 90. Geburtstag. 

"Joanna ist nicht meine Zukünftige"

"Joanna ist nicht meine Zukünftige, sondern meine Momentane", fügte der Schauspieler hinzu. Dem Bericht zufolge leben Peter Weck und Joanna Rzepa in zwei Wohnungen im selben Haus in Wien. Kennengelernt hatten sie sich bereits vor zwei Jahren, doch dann wieder aus den Augen verloren. "Jetzt sehen wir uns öfter und verbringen gerne Zeit miteinander."

Es sei ein "angenehm wohliges Gefühl", das er in ihrer Nähe verspürt. "Ich habe sie gern um mich. Das ist im Alter schon sehr viel, ich bin heikel. Aber diese Zuneigung überrascht und freut mich sehr. Meine Liebesfähigkeit ist noch da.“ In einem Interview mit dem "Kurier" sagte er vor wenigen Monaten dass es kein Spaß sei, nach dem Tod seiner Frau "alleine zu sein". 

Ingrid und Peter Weck: 45 Jahre waren die beiden verheiratet. (Quelle: imago images)Ingrid und Peter Weck: 45 Jahre waren die beiden verheiratet. (Quelle: imago images)

Die Liebes-Outing kommt acht Jahre nach dem plötzlichen Tod seiner Frau. 45 Jahre lang war Peter Weck mit seiner Ingrid verheiratet. Im April 2012 starb die 70-Jährige an einem Herzinfarkt. Für ein Jahr zog sich der Schauspieler damals aus der Öffentlichkeit zurück. 2014 feierte er mit einer Rolle im "Tatort" sein Comeback.

Jetzt, sechs Jahre später, läuft es nicht nur beruflich für Peter Weck rosig, sondern auch privat. Der Schauspieler spielte in dutzenden Filmen und Fernsehserien mit, unter anderem in dem Klassiker "Sissi" aus dem Jahr 1955 und der ZDF-Serie "Ich heirate eine Familie" aus den Achtzigerjahren.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal