Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sarah Connor trauert um ihre Hündin Nala: "Wirst mir so fehlen"

"So viel mit dir erlebt"  

Sarah Connor trauert um ihre Hündin Nala

25.08.2020, 10:03 Uhr | spot on news, mbo, t-online

Sarah Connor trauert um ihre Hündin Nala: "Wirst mir so fehlen". Sarah Connor: Die Sängerin trauert um ihren Hund. (Quelle: imago images / Future Image)

Sarah Connor: Die Sängerin trauert um ihren Hund. (Quelle: imago images / Future Image)

"Dein Bellen fehlt mir jetzt schon", schreibt Sarah Connor auf Instagram und teilt eine traurige Nachricht mit. Die Hündin der Sängerin ist verstorben. 

Sarah Connor trauert um ihre Hündin. "Nala ist letzte Nacht nach zwölfeinhalb Jahren an meiner Seite von uns gegangen", schreibt die 40-jährige Sängerin in der Storyfunktion von Instagram zu einem Bild von Nala. Mit rührenden Worten verabschiedet sich Connor zudem in einem weiteren Beitrag auf der Plattform.

"Du wirst mir so fehlen, meine Kleine", erklärt Connor. Sie fährt fort: "Fast 13 Jahre hast du mich begleitet, mich beschützt, meine Kinder bewacht und auf Spaziergängen zusammengehalten, mich getröstet und so viel mit mir erlebt. Dein Bellen fehlt mir jetzt schon. Und allen anderen hier auch." Sie schließt ihren Post mit den Worten "Gute Reise" ab und setzt dazu ein Regenbogen- sowie ein Herz-Emoji.

"Sie passt weiterhin auf dich auf"

Ihre Fans teilen den Schmerz der Sängerin und zeigen in den Kommentaren viel Mitgefühl, viele drücken ihr Beileid aus. "Ich kann den großen Verlust eines geliebten Tieres so gut nachempfinden", schreibt eine Nutzerin, ein anderer User versichert: "Sie wird auf alle Fälle immer an deiner Seite sein und von oben auf dich weiterhin aufpassen."

Auch Sänger Sasha meldet sich zu Wort. Er schreibt schlicht: "Nooooo. RIP, Nala." Dazu einen weinenden Smiley sowie ein schwarzes Herzchen. Sarah Connor und Sasha feierten jeweils zu Beginn der 2000er Jahre ihren Durchbruch. 2014 waren sie gemeinsam in der ersten Staffel der beliebten Vox-Sendung "Sing meinen Song" zu sehen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal