Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Olivia Newton-John – 42 Jahre später: So sieht Sandy aus "Grease" heute aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMerz wirft Scholz Führungsschwäche vorSymbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextF1: Mercedes holt PublikumslieblingSymbolbild für einen TextStuttgarter Aufstiegsheld verstorbenSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für DFB-FrauenSymbolbild für einen TextBericht: Tiktok zensiert heimlich InhalteSymbolbild für einen TextVerbraucherportal warnt vor HeizsteckernSymbolbild für einen TextStrafbefehl gegen katholischen BischofSymbolbild für einen TextErzbistum reagiert auf Woelki-EklatSymbolbild für einen TextMegastar geht ins britische DschungelcampSymbolbild für einen TextMann tauscht altes Schiff gegen WohnungSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan kassiert Spott und HämeSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

42 Jahre später: So sieht Sandy aus "Grease" heute aus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 26.09.2020Lesedauer: 2 Min.
Olivia Newton-John und John Travolta: die Stars aus "Grease".
Olivia Newton-John und John Travolta: die Stars aus "Grease". (Quelle: imago images / Paramount)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ihre pompöse Lockenpracht und die kesse Art in "Grease" machten Olivia Newton-John 1978 zum Star. Heute feiert die Schauspielerin bereits ihren 72. Geburtstag. So hat sie sich verändert.

Als Sandy in "Grease" verdrehte sie Ende der Siebzigerjahre nicht nur John Travolta in der Rolle des rebellischen Danny – mit Schmalzlocke und Koteletten – den Kopf, auch das Publikum war hin und weg von Olivia Newton-John. Seitdem ist die Schauspielerin Kult.


Olivia Newton-John im Wandel der Zeit

1978
1980
+23

Olivia Newton-John und John Travolta spielten Sandy und Danny in "Grease".
Olivia Newton-John und John Travolta spielten Sandy und Danny in "Grease". (Quelle: imago images)

Dabei war Olivia Newton-John schon Jahre, bevor sie in "Grease" mit Pferdeschwanz, Pettycoat und Travolta im Duett Songs wie "You're The One That I Want" trällerte, ein Star. Die gebürtige Britin, die als junges Mädchen in Australien lebte, gründete eine Schülerband. Ein Talentwettbewerb brachte die damals 15-Jährige nach Großbritannien zurück. 1966 nahm sie dort ihre erste Platte auf.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lichtsäulen über russischen Städten: Das Phänomen gibt Rätsel auf.
Symbolbild für ein Video
Seltsame Lichtsäulen erscheinen über russischen Städten

Mit Schmusesongs machte sich die puppenhafte Sängerin vor allem in den USA einen Namen. "Let Me Be There" von 1974 war ihr erster US-Hit. Vier Jahre später ergatterte sie dann die Rolle ihres Lebens: Olivia Newton-John spielte an der Seite von John Travolta die kesse Sandy. Das ist mittlerweile über 40 Jahre her.

Drei Krebsdiagnosen in 25 Jahren

Seitdem hat sich viel verändert. Die Britin hatte in den letzten Jahren vor allem mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. 1992 war sie zum ersten Mal an Krebs erkrankt und musste sich eine Brust amputieren lassen. Zu diesem Zeitpunkt war ihre Tochter aus der Ehe mit dem Tänzer Matt Lattanzi gerade einmal sechs Jahre alt.

Olivia Newton-John feiert heute ihren 72. Geburtstag.
Olivia Newton-John feiert heute ihren 72. Geburtstag. (Quelle: imago images)

Sie sagte Tourneen ab und zog von ihrer Wahlheimat Kalifornien zeitweise nach Australien um. Die Ehe ging 1995 in die Brüche. Danach lebte die Sängerin mit dem Kameramann Patrick McDermott zusammen, der 2005 unter nie geklärten Umständen verschwand.

2013 kehrte der Krebs dann zurück und streute auch in der Schulter. Seit 2017 leidet sie zudem an einem Tumor am Kreuzbein, als Folge ihrer früheren Brustkrebserkrankungen. Es war die dritte Krebsdiagnose in 25 Jahren. Viele Fans fragten sich, ob Olivia Newton-John den Krebs wirklich wieder besiegen kann.

Die Schauspielerin ließ sich nicht unterkriegen. Im September 2018 erschien ihre Autobiografie "Hör nie auf zu träumen". Ihr Schauspielkollege John Travolta hat erst vor wenigen Wochen seine Frau an die tückische Krankheit verloren. Kelly Preston litt an Brustkrebs. Sie wurde 57 Jahre alt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AustralienGroßbritannien
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website