Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Musik-Legende Eddie Van Halen ist gestorben

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 07.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Eddie van Halen: Der Gitarrist ist gestorben.
Eddie van Halen: Der Gitarrist ist gestorben. (Quelle: imago images / ZUMA Press)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eddie Van Halen ist tot. Der Musiker starb an den Folgen einer langjÀhrigen Krebserkrankung. Der Gitarrist wurde 65 Jahre alt.

Der legendĂ€re Gitarrist und MitbegrĂŒnder der Band Van Halen ist nach langer Krankheit verstorben. Eddie Van Halen hatte Krebs. Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, sei van Halen am Dienstag im St. Johns Krankenhaus in Santa Monica gestorben. Seine Frau Janie soll an seiner Seite gewesen sein.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Michael Degen: Der Schauspieler starb am 9. April 2022 im Alter von 90 Jahren.
Uwe Bohm: Der Schauspieler starb am 8. April 2022 im Alter von 60 Jahren.
+57

Der Zustand des 65-JÀhrigen habe sich schnell stark verschlechtert, wie "TMZ" weiter berichtet. Der Krebs habe sich auf das Gehirn und andere Organe ausgebreitet. Eddie van Halen kÀmpfte schon seit Jahren gegen den Krebs an.

WeltberĂŒhmt durch den Song "Jump"

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige GefĂ€ngnis "Number Four", in dem wĂ€hrend der Apartheid in SĂŒdafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: WĂ€hrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ĂŒber Waffenlieferungen fĂŒr die Ukraine gestritten.


Eddie Van Halen wurde 1955 in Amsterdam geboren. Er zĂ€hlt zu den einflussreichsten Gitarristen der Rockmusik und gehörte zur Band Van Halen, die unter anderem durch den Song "Jump" BerĂŒhmtheit erlangte.

Sohn trauert auf Twitter um verstorbenen Vater

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Van Halens Sohn bestĂ€tigte den Tod des KĂŒnstlers auf Twitter. Sein Vater habe "heute Morgen seinen langen und anstrengenden Kampf gegen den Krebs verloren", schrieb Wolf Van Halen.

Weitere Artikel


Er könne selbst nicht glauben, dass er diese Nachricht nun schreiben mĂŒsse, so der Sohn des Gitarristen. Eddie Van Halen sei "der beste Vater" gewesen, den man sich nur wĂŒnschen könne. Jeden Moment, den er mit seinem Vater hatte – ob auf der BĂŒhne oder Abseits davon – sei ein Geschenk gewesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Twitter
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website