Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kommune-1-Gründer Rainer Langhans hat Krebs – "aggressiv und unheilbar"

"Er ist aggressiv und unheilbar"  

Hippie-Ikone Rainer Langhans hat Krebs

20.10.2020, 08:41 Uhr | rix, t-online

Kommune-1-Gründer Rainer Langhans hat Krebs – "aggressiv und unheilbar". Rainer Langhans: Die Hippie-Ikone ist an Prostata-Krebs erkrankt. (Quelle: imago images)

Rainer Langhans: Die Hippie-Ikone ist an Prostata-Krebs erkrankt. (Quelle: imago images)

Fast drei Jahre nach dem Tod seiner Muse Jutta Winkelmann ist nun auch Rainer Langhans an Krebs erkrankt. Der Kommune-1-Gründer hat einen Tumor an der Prostata.

Seit Jahrzehnten trägt Rainer Langhans nur Weiß. Weiß ist seine Kleidung, Weiß ist auch sein Haar und sein Dreitagebart. Weiß sind auch die Kittel, die die Ärzte tragen, von denen er nun behandelt werden muss. Denn die Hippie-Ikone ist an Krebs erkrankt, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

"Die Ärzte fanden einen Tumor"

Im Gespräch mit dem Blatt erzählt der 80-Jährige, dass er vor sechs Wochen Schmerzen beim Urinieren gehabt hätte. "Bei der Untersuchung in der Klinik fanden die Ärzte den Tumor. Er ist aggressiv und unheilbar", so die 68er-Ikone.

Rainer Langhans unterzieht sich aktuell einer "chemischen Kastration", so die "Bild" weiter. "Ich habe eine Dreimonats-Spritze bekommen. Dadurch verlangsamt sich das Wachstum und das Streuen des Tumors."

"Wie die letzte Ölung"

Dass er ausgerechnet an Prostata-Krebs erkrankt ist, wundere ihn nicht. "Die Prostata verweist auf Sexualität. Da habe ich ja einiges ausprobiert. Jetzt bekomme ich wohl so etwas wie die letzte Ölung."

Die Ikonen der 68er-Bewegung: Jutta Winkelmann, Rainer Langhans und Gisela Getty. (Quelle: imago images)Die Ikonen der 68er-Bewegung: Jutta Winkelmann, Rainer Langhans und Gisela Getty. (Quelle: imago images)

Auch Rainer Langhans' Muse Jutta Winkelmann litt an Krebs. Eigentlich galt sie nach ihrer Brustkrebserkrankung 2001 als geheilt, doch dann kehrte der Krebs als Knochenkrebs zurück und setzte sich in ihre Wirbelsäule. Im Februar 2017 verlor sie den Kampf gegen die tückische Krankheit. Jutta Winkelmann starb im Alter von 67 Jahren.

Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Gisela Getty war sie eine der Hippie-Ikonen der 68er-Bewegung. Zusammen mit Rainer Langhans gründeten die Schwestern den "Harem", eine spirituelle Kommune, und praktizierte die freie Liebe.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal