Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Enkel von Öl-Milliardär J. Paul Getty tot aufgefunden – Leblos im Hotelzimmer

Leblos im Hotelzimmer  

Enkel von Öl-Milliardär J. Paul Getty tot aufgefunden

24.11.2020, 13:17 Uhr | mbo, t-online

Er war einer der Erben des Getty-Vermögens, nun ist John Gilbert Getty tot. Der 52-Jährige wurde leblos in einem Hotelzimmer gefunden. Anzeichen auf Fremdeinwirken gebe es nicht.

John Gilbert Getty ist mit 52 Jahren gestorben. Wie das US-amerikanische Promiportal "TMZ" berichtet, habe man ihn am vergangenen Freitag tot in einem Hotel in San Antonio aufgefunden, dies bestätigten Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden. Die Todesursache ist aktuell noch unbekannt, Fremdeinwirkungen könnten allerdings ausgeschlossen werden, heißt es. Nun soll eine Autopsie bei der Klärung des Falles helfen.

Die Familie von John Gilbert Getty bestätigte seinen Tod über einen Sprecher: "Schweren Herzens gibt Gordon Getty den Tod seines Sohnes John Gilbert Getty bekannt. John war ein talentierter Musiker, der den Rock'n'Roll liebte. Er wird sehr vermisst werden." John Gilbert Getty hinterlässt seine Tochter Ivy Getty sowie seine Brüder Peter und Billy Getty. Ivy hat über Instagram Abschied von ihrem Vater genommen.

Sie hat dort einige Fotos – "Lieblingsbilder" – von John Gilbert Getty gepostet und schreibt dazu: "Mein Vater war großartig – der coolste Mann, der jemals auf diesem Planeten gelandet ist, und ich werde für immer die stolzeste Tochter sein. Ich liebe dich so sehr, Dad. Das Leben ist manchmal grausam."

Die Getty-Familie

Gettys Großvater J. Paul Getty war mit Öl zum Multimilliardär geworden. Zeitweise wurde er als reichster Mann der Welt genannt. Er galt als schwierig und geizig. 1976 starb er im Alter von 83 Jahren. Sein Sohn Gordon übernahm weite Teile des Geschäfts, wurde aber auch als Komponist klassischer Musik bekannt. Er hat mit seiner Frau Ann, mit der er seit 1964 verheiratet ist, sieben Kinder. 

Die Getty-Familie hat in der Vergangenheit schon mehrere Tragödien durchstehen müssen: Zwei Söhne von J. Paul Getty starben früh, einer im Alter von zwölf Jahren an einem Gehirntumor, bei einem anderen gehen die Behörden von Suizid aus. Ein Enkel, J. Paul Getty III., wurde als 16-Jähriger in Italien entführt und mehrere Monate festgehalten. 2015 wurde sein Bruder Andrew Getty in seinem Anwesen in Los Angeles tot aufgefunden. Er starb mit 47 Jahren an einer Crystal-Meth-Überdosis. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal